Auberginen Röllchen (Low Carb)

Standard
10013546_1461411884104860_68049747956250799

Pünktlich zum Sommer kommen die Röllchen 

* Auberginen Röllchen *

Zutaten:

 

  • 4 Auberginen
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1 Paket Schafskäse
  • 1 Zwiebel
  • 250g Rindergehacktes
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Olivenöl, 2 Thymianzweige

Zubereitung:
Die Auberginen längs in Scheiben schneiden und auf Küchenkrepp legen. Salzen und ein paar Minuten ziehen lassen. Diese dann auf einem Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Ab in den Ofen für ca. 25 min bei 200 Grad Ober/Unterhitze. Sie sollen so weich werden, dass sie sich nachher rollen lassen.
Für die Füllung: Währenddessen in einer Pfanne das Gehacktes krümelig braten und dann Knoblauch und Zwiebeln mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Tomatenmark in der Pfanne anschwitzen und untermengen.
Für den Untergrund:
Stückige Tomaten ohne Würzung im Topf eine halbe Stunde köcheln lassen.

Nun gehts los:
Tomaten in einer Auflaufform auf dem Boden verteilen.
Die Füllung auf die Auberginen geben. Etwas mehr als 1 TL auf jede Scheibe. Diese nun einrollen und in die Auflaufform setzen.
Den Schafskäse darüber bröseln und nun im Ofen bei 200 Grad Ober/Unterhitze ca. 20 min gratinieren.

Dazu passen z.B. Kartoffelhälften aus dem Backofen.
Gekochte Kartoffeln halbieren, in eine Auflaufform setzen und mit Salz und Thymian würzen. Etwas Olivenöl darüber geben und vermengen.
Die können dann mit den Röllchen für die gleiche Zeit in den Ofen

Liebste Grüße,

Eure Sandra

Kommentar verfassen