Balsamico Kartoffeln (Jamie Oliver)

Standard
Balsamico Kartoffeln

Hi meine Lieben 

ich habe mal wieder in den Kochbüchern von meinem absoluten Lieblingskoch Jamie Oliver gestöbert und natürlich bin ich wieder fündig geworden.

Diesmal war etwas mit Kartoffeln mein Ziel und ich habe sein Rezept für Balsamico Kartoffeln aus dem Ofen gefunden. Es hat sich sehr interessant angehört und ich musste es einfach für Euch ausprobieren, die knorrigen Kartoffelspalten (so wie er sie nennt) haben mich zu sehr angelacht.

Das Ergebnis war fantastisch, würzig und süßlich zugleich. Ihr müsst sie ausprobieren.

Zutaten (für 1 Form, etwas kleiner als ein Backblech):

  • 1 kg Kartoffeln
  • Olivenöl
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 gehäuften TL Butter
  • 8 Zweige frischen Thymian
  • 100 ml dunklen Balsamico Essig
  • 1 Handvoll Rucola
  • Meersalz

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und ungeschält 10 Minuten in Salzwasser vorkochen. In ein Sieb geben und ausdampfen lassen.

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und eine Form mit reichlich Olivenöl auspinseln.

Die Kartoffeln in dicke Spalten schneiden und in die Form geben. Mit Olivenöl beträufeln und gut salzen. Alles vermengen und dabei schauen, dass die Kartoffelspalten nicht übereinander liegen.

Balsamico Kartoffeln (Jamie Oliver)

Balsamico Kartoffeln (Jamie Oliver)

Für 45 Minuten in den Ofen geben, bis sie leicht gebräunt sind. Bitte nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

Derweil die Zwiebeln in dünne Ringe und die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden.

Nach 45 Minuten über den Kartoffeln verteilen. Den Balsamico darüber verteilen und alles gut vermengen.

Balsamico Kartoffeln (Jamie Oliver)

Balsamico Kartoffeln (Jamie Oliver)

Für weitere 60 Minuten in den Ofen geben. Zwischendurch 4 mal wenden. 

In den letzten 10 Minuten Butter und abgezupften Thymian darüber verteilen.

Die Kartoffeln sollen richtig schön knorrig, knusprig werden, so wie Jamie sich ausdrückt. Glaubt mir, selbst Zwiebeln und Knoblauch dürfen schwarz sein. Die roten Zwiebeln schmecken dann leicht süßlich.

Balsamico Kartoffeln (Jamie Oliver)

Balsamico Kartoffeln (Jamie Oliver)

 

Vor dem Servieren noch den Rucola untermegen.

Balsamico Kartoffeln (Jamie Oliver)

Balsamico Kartoffeln (Jamie Oliver)

Und wisst Ihr was? Sie haben einfach fantastisch geschmeckt. So einfach und doch so gut. Wir haben sie als Hauptspeise zu zweit gegessen und uns etwas Alioli dazu genommen. Lecker !

Danke Jamie für ein weiteres, superleckeres Rezept. Du begeisterst mich einfach immer und immer wieder!

Sandra  

Hier könnt Ihr meinen Newsletter abonnieren, wenn Ihr keine weiteren Rezepte mehr von mir verpassen möchtet. Selbstverständlich kostenlos 😃

In meinem Food Diary auf meinem YouTube Kanal, könnt Ihr die Kartoffeln auch noch mal live sehen: 

Kommentare

  1. Das Rezept hört sich einfach unglaublich lecker an ich habe aber nur balsamicocreme hier….Ob die wohl auch geht ? Viele liebe Grüße

    • Hi Kerstin,
      danke Dir <3 Hmmm ob das funktioniert, ich weiss es nicht. Ich würde sagen, dass die Balsamico Creme zu fest und zu klebrig dafür ist. Du kannst es zwar mal ausprobieren, aber ich bin mir da echt nicht sicher, nicht dass Du Dich nachher ärgerst.
      Viele liebe Grüße, Sandra

Kommentar verfassen