Bauernzupfbrot

Standard
Bauernzupfbrot

Mmmhhhh der Knaller bei jedem Grillfest….
Oder einfach so zum Abendbrot

++ Bauernzupfbrot ++

Zutaten:

  • 1 Brot (am besten ein schönes würziges, dunkles)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 300g Käse in Scheiben (ich hatte jungen und alten Gouda gemischt)
  • diverse Kräuter (ich hatte Schnittlauch und Kresse)

Zubereitung:
Das Brot wie auf dem Foto sehr tief einschneiden, bis zur Rinde. Den Käse in die Zwischenräume stecken.
Knoblauch pressen, mit dem Olivenöl vermengen und das Brot rundherum damit bepinseln.
Nun die frischen, gehackten Kräuter drüber streuen.
Für 20 Minuten bei 200 Grad Ober/Unterhitze in den vorgeheizten Backofen geben.
Fertig.

Das Brot auf den Tisch stellen und nun kann sich jeder was raus zupfen. Lecker

Kommentar verfassen