Blätterteig Schnecken herzhaft

Standard
thumb_IMG_3551_1024 Kopie

Hallo Ihr Lieben 

heute gibt es mal wieder ein superschnelles Rezept mit Blätterteig. Die Schnecken sind gefüllt mit Creme Fraiche, Schinkenwürfeln, Käse und Lauch.

So einfach und doch so köstlich…perfekt fürs Partybuffet, da sie sowohl warm wie auch kalt gut schmecken.

Zutaten:

  • 1 Rolle fertigen Blätterteig
  • 150 g Creme Fraiche
  • 50 g Schinkenwürfel
  • 80 g geriebenen Käse (ich habe Schafskäse genommen)
  • 1 Stange Lauch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Den Blätterteig mit Creme Fraiche bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen, die Schinkenwürfel, den in Ringe geschnittenen Lauch und den geriebenen Käse darauf verteilen.

thumb_IMG_3520_1024 Kopie

Von der langen Seite her zu einer Rolle aufrollen, dabei am Ende leicht andrücken.

thumb_IMG_3523_1024 Kopie

Mit einem scharfen Messer in ca. 15 Schnecken schneiden und diese dann auf einem mit Backpapier belegtem Backblech verteilen.

thumb_IMG_3527_1024 Kopie

Für ca. 20 Minuten backen bis sie leicht gebräunt sind.

thumb_IMG_3532_1024 Kopie

Ihr könnt sie warm, aber auch kalt geniessen. Schmecken tun sie auf jeden Fall 🙂

Ich würde mich freuen, wenn Ihr sie mal ausprobiert.

Kennt Ihr auch schon meine süßen Blätterteigschnecken mit Nuss?

Eure Sandra 

Kommentare

Ich freue mich auf Deinen Kommentar