Blechkuchen (einfach und schnell)

Standard
image

Ratz, fatz und total einfach – ideal für den spontanen Besuch, denn Ihr braucht nur ein paar Grundzutaten zum Backen, die man meistens auf Vorrat hat 🙂

+++ Blechkuchen (einfach und schnell, geeignet für alle Obstsorten) +++

Zutaten (für ein Blech, oder die Hälfte davon für eine Springform):

  • 6 Eier
  • 300 g Butter oder Margarine
  • 300 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 1/2 Pckg. Backpulver
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 700 g Obst aus dem Glas (Abtropfgewicht) z.B. Sauerkirschen
  • Puderzucker

Zubereitung:

Butter mit dem Mixer schaumig rühren. Eier, Zucker, Vanillezucker, Salz untermixen.

Mehl und Backpulver vermengen und mit dem Zitronensaft ebenfalls untermixen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verstreichen.

Das Obst sehr gut abtropfen lassen und darauf verteilen. Mit etwas Zucker bestreuen und im Ofen bei 180 Grad Umluft ca. 35 Minuten backen. Garprobe machen.

Den noch warmen Kuchen mit Puderzucker bestäuben und etwas auskühlen lassen.

Mmmmmm, hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Belegen kann man ihn eigentlich mit allem was man möchte.  In den Teig kann man auch 1 EL Kakaopulver untermischen. 

 

Kommentare

    • Hallo liebe Ivonne,
      Danke für Deinen lieben Kommentar 🙂
      Es freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat und dass Dir mein Blog gefällt 🙂
      Liebe Grüße,
      Sandra

  1. Pingback: Blechkuchen (einfach und schnell) | Liebe geht durch den Magen » webindex24.ch - News aus dem Web

Kommentar verfassen