Brokkoli Püree (Low Carb)

Standard
Brokkoli Püree Low Carb

Hi Ihr Lieben 

heute gibt es ein ganz schnelles und einfaches Rezept für einen Low Carb Püree, als Alternative zu Kartoffelpüree auf meinem Blog.

Ihr könnt das Püree sowohl mit Blumenkohl, also auch mit Brokkoli machen…

Zutaten:

  • 500 g Brokkoli (frisch oder tiefgefroren)
  • 1 Schluck Sahne oder Milch
  • 2 EL geriebenen Parmesan
  • Salz, Pfeffer
  • je nach Geschmack noch Kräuter oder ein paar gehackte Mandeln

Zubereitung:

Den Brokkoli gar kochen, er kann ruhig schön weich sein, und abgiessen.

In den Topf zurück geben und mit einem Kartoffelstampfer klein stampfen. Je nachdem wie Ihr die Konsistenz mögt, könnt Ihr ihn natürlich auch noch ein bisschen stückig lassen. Nun gebt Ihr die Sahne/Milch und den Parmesan hinzu und rührt es gut unter, bis es schön cremig ist.

Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist Eure leckere Low Carb Alternative zum Kartoffel Püree.

Brokkoli Pueree

Brokkoli Püree Low Carb

Mit Blumenkohl funktioniert das übrigens auch prima. Das habe ich bei Anita vom Blog olles Himmelglitzerdings gesehen, yummyyyy….

Ich habe mir dazu ein Lachsfilet in der Pfanne gebraten…

Viele liebe Grüße,

Sandra 

Ihr wollt künftig keines meiner Rezepte mehr verpassen?

Hier könnt Ihr meine Rezepte kostenlos abonnieren und bekommt so jeden neuen Beitrag direkt von mir per E-Mail

Ihr sucht den Austausch mit netten Leuten, die sich auch Low Carb ernähren?

Dann kommt gerne mit ein meine Low Carb Facebook Gruppe, Ihr seid herzlich eingeladen.

Hier könnt Ihr mein Kochbuch bestellen…80 leckere Rezepte, die leicht nachzukochen sind. Davon ca. die Hälfte Low Carb

Sandras Kochbuch

Sandras Kochbuch

 

Kommentar verfassen