Ofenkäse Nudelauflauf

Standard
Ofenkäse Nudel Auflauf

Hallo meine Lieben 

oh mein Gott, Ihr müsst unbedingt mal diesen Ofenkäse Nudelauflauf probieren. Wenn Ihr Ofenkäse genauso liebt wie ich, dann werdet Ihr ihn verschlingen.

Der Ofenkäse Auflauf wird praktischerweise direkt in der Form vom Ofenkäse gemacht, hierzu wird diese ausgehöhlt und mit dem Ofenkäse wird eine leckere Käse Sauce gemacht, die dann gemeinsam mit Nudeln und einem Gemüse Eurer Wahl, in dem Fall Erben, zurück in die Ofenkäse Form kommt und im Ofen gratiniert wird.

Spaghetti mit Tomatensauce (Jamie Oliver)

Standard
SpaghettimitTomatensauceJamieOliver

Hi Ihr Lieben 

ich habe Euch auf Instagram gefragt, ob Ihr das Rezept für diese simple, aber sehr leckere Tomatensauce haben möchtet, nachdem Euch mein Foto so gut gefallen hat. Und da einige von Euch es gerne haben wollten, habe ich es heute für Euch auf den Blog gestellt. 

Es ist wirklich ein super einfaches Rezept für eine Tomatensauce mit sehr wenigen Zutaten. Ich war selber sehr gespannt ob es denn schmeckt, aber da es sich um eine Tomatensauce nach Jamie Oliver handelt, bin ich einfach mal schwer davon ausgegangen. Und ich sollte Recht behalten….einfach, aber superlecker…

Schweizer Älpler Magronen

Standard
Schweizer Magronen

enthält Werbung

Hallo meine Lieben ♥

ich bin mal sehr gespannt ob Ihr dieses Gericht kennt. Es nennt sich Schweizer Älpler Magronen und kommt, wie der Name schon sagt, aus der Schweiz. Es ist ein Ofengericht und ein richtiges Soulfood für den Herbst.

Als mich ALDI Süd erneut gefragt hat, ob ich mit ihren Zutaten ein Rezept kreieren möchte und das Thema „Pasta“ auf dem Plan stand, habe ich mir gedacht, dass es eine gute Gelegenheit ist, dieses Rezept, welches schon lange auf meiner Liste stand, endlich mal auszuprobieren.

Neben Pasta finden sich in dem deftigem Gericht auch noch Kartoffeln, Sahne, Bergkäse, Zwiebelringe und Speck wieder. Letztes könnt Ihr natürlich für eine vegetarische Variante der Magronen gerne weg lassen. Jede Kalorie lohnt sich, versprochen….

Pasta mit Auberginen-Tomaten Sauce

Standard
Auberginenpasta

Hallo meine Lieben 

vor kurzem habe ich nochmal eine neue Pasta Sauce kreiert, die herrlich in den Sommer passt, da sie schön leicht und fruchtig ist. Die Pasta Sauce wird mit Auberginen und Tomaten gemacht und ist somit vegetarisch. Es bedarf nicht vieler Zutaten, da der Geschmack an sich, durch die Auberginen schon echt klasse ist. 

Sie verbindet sich sehr gut mit der gekochten Pasta und ist richtig schön sämig. Besonders gut passt frisch geriebener Parmesan dazu…

Pasta Bruschetta mit Röstbrot und Kirschtomaten

Standard
Pasta Bruschetta

Hi Ihr Lieben 

whoop, whoop, whoop endlich mal wieder eine leckere und schnelle Pasta auf Sandras Kochblog. Die Spaghetti werden al dente gekocht und dann mit einem leckeren Dressing aus Kirschtomaten, Kräutern, Olivenöl, Balsamico und Röstbrot vermengt. 

Also so richtig im Bruschetta Style, eine tolle Sommer Pasta, die nur ein paar Minuten in der Zubereitung benötigt…und sie schmeckt einfach köstlich…

Nudelauflauf mit Hack und Erbsen

Standard
Nudelauflauf mit Hack und Erbsen

Hallo meine Lieben 

dieses Gericht war eigentlich gar nicht für den Blog geplant, aber als mir dann die Sauce so fantastisch geschmeckt hat, habe ich kurzerhand die Kamera Ausrüstung ausgepackt und der bodenständige Nudelauflauf mit Hack, Erbsen und Möhren durfte ins Foto Studio.

Der Auflauf ist aus allerhand Resten entstanden und Ihr könnt ihn beliebig abwandeln. Die Sauce ist ähnlich einer Bolognese, wird aber noch mit Erbsen verfeinert. Und was darf auf keinem Nudelauflauf fehlen? Richtig….Käse…und zwar VIEL Käse 😉

Pasta mit schneller Käsesauce

Standard
Pasta mit schneller Käsesauce

Hi Ihr Lieben 

ich habe mir gedacht, ich habe lange kein Pasta Rezept mehr für Euch hochgeladen.

Also habe ich mir überlegt, was ich denn mal so zaubern könnte. Im Prinzip habe ich mit diesem Rezept zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, denn zum einen konnte ich prima die Reste aus meinem Kühlschrank verwerten, und zum anderen habe ich so wieder ein leckeres Rezept für Euch zum Nachkochen.

Die cremig, würzige Käsesauce ist superschnell gemacht und ist wirklich keine hohe Kochkunst. Aber sie schmeckt, und das ist doch die Hauptsache, oder? 

Summer Pasta Jamie Oliver

Standard
thumb_IMG_2454_1024 Kopie

Hallo Ihr Lieben 

endlich mal wieder eine leckere Pasta auf meinem Blog. Ich liebe, liebe, liebe Pasta. Ihr auch?

Dann solltet Ihr unbedingt diese superleckere Summer Sausage Pasta ausprobieren.

In der Sauce verbindet sich der Geschmack von frischen Kräutern, mit süßen bunten Kirschtomaten, angebratenen Zwiebeln und würzigen Merguez, das sind Würstchen aus Rind und/oder Lamm. Natürlich könnt Ihr es auch entsprechend abwandeln, mit den Würstchen, die Euch am besten schmecken, z. B. mit Salsiccia oder auch mit ganz normalen Bratwürstchen.

Bevor die Sauce mit der Pasta vermengt wird, darf sie noch mal schön im Ofen rösten, damit sich die Aromen vollständig entwickeln.

Pasta Pangrattato Jamie Oliver

Standard
thumb_IMG_1997_1024 Kopie

Hallo meine Lieben ♥

heute war es mal wieder an der Zeit ein Pasta Gericht von meinem Lieblingskoch Jamie Oliver auszuprobieren, und dieses Gericht habe ich schon seit ein paar Jahren auf meiner Liste.

Man könnte es auch als ein „Arme Leute Essen“ oder als Reste Verwertung bezeichnen, denn eine der Hauptzutaten sind Semmelbrösel, die sich knusprig angebraten, einfach unfassbar lecker mit dem Geschmack von Sardellen, Chilli, Knoblauch und Thymian verbinden. Ein Schuss Nudelwasser bindet das ganze und es wird eine richtig harmonische, schnell gemachte Pasta, die so vielleicht noch nicht jeder kennt….

Pasta all` Amatriciana (scharfe Specksauce)

Standard
image

Heute gibts mal wieder Pasta für Euch 🙂

Meistens bereite ich meine Pasta all`Amatriciana einfach nach Gefühl zu, aber irgendwie muss ich sie jetzt mal so langsam in ein Rezept packen, denn bei uns gibt es die wirklich sehr oft.

Ich liebe den herrlich würzigen Geschmack von diesem Gericht und verwende am liebsten die Nudelform Bavette, weil ich finde, dass sie die Sauce so richtig gut aufsaugt. Natürlich funktioniert diese Pasta aber auch mit jeder anderen Sorte.

Zutaten:

  • 400 g Pasta (z. B. Bavette)
  • 200 g Speck
  • 400 g Tomaten (frisch oder stückige Tomaten aus der Dose)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 große rote Chillischoten (die sind mittelscharf, ggf. nehmt Ihr eine andere Sorte, alternativ Chilliflocken)
  • Salz, Pfeffer