Cookie Eis Sandwich

Standard
thumb_IMG_4951_1024 Kopie

Hallo Ihr Lieben 

habt Ihr Euch von dem leckeren Eis Sandwich anlocken lassen? Mir hat es auch direkt gefallen, als ich es auf dem YouTube Kanal Einfach Lecker – Rezeptideen für jeden Tag  entdeckt habe. Vor allem die Kombination aus Cookies mit Schokostückchen und herrlich cremigem Eis haben mich nicht lange zögern lassen, dieses Rezept auszuprobieren.

Wenn Ihr wissen möchtet, wie Ihr die Eis Sandwiches herstellen könnt, dann lest einfach nur weiter…

Zutaten: 

Für 14 Sandwiches:

  • 125g Sanella
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei Größe M
  • 175 g Mehl
  • 100 g Zartbitter Schokolade
  • 1 Packung Cremissimio Stracciatella Eis

Zubereitung:

Zunächst werden die Cookies zubereitet, denn die sollten natürlich, bevor Ihr Sie zusammen mit dem Eis zu einem Sandwich zusammenbaut, vollständig abgekühlt sein. Sonst läuft Euch Eure Leckerei ganz schnell auseinander 😉

Heizt Euren Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vor und belegt ein Backblech mit Backpapier.

Hackt die Zartbitterschokolade in grobe Stücke und stellt sie noch kurz beiseite.

Nehmt Euch eine Rührschüssel und gebt die Butter, den Zucker, den Vanillezucker und Euer Ei hinein und rührt alles mit dem Mixer zu einer cremigen Masse. 

Nun rührt Ihr noch kurz das Mehl unter und hebt die Schokostücke unter den fertigen Teig.

thumb_IMG_4894_1024 Kopie

Der fertige Cookie Teig

Dann wird in zwei Vorgängen gebacken, denn aus dem Teig könnt Ihr insgesamt zwei Bleche von  den Cookies backen. Das ist wichtig, denn sie gehen beim  Backen natürlich noch auseinander.

Nehmt also nun die Hälfte vom Teig und formt daraus mit zwei Esslöffeln pro Blech sieben Cookies. Ihr nehmt für jeden Cookie etwa einen EL  Teig. Setzt sie mit genügend Abstand auf das Blech und drückt sie noch leicht flach.

Nun werden sie für ca. 12 Minuten goldbraun gebacken. Lasst sie nach dem Backen zunächst ein paar Minuten auf dem Backblech liegen, damit sie noch nachhärten können. Danach lasst Ihr sie vollständig auf einem Gitter erkalten.

Superlecker die Cookies

Superlecker,  die Cookies

Gerne könnt Ihr sie, bevor Ihr sie nachher mit dem Eis belegt, in den Kühlschrank geben.

Zum Servieren nehmt Ihr Euch dann pro Sandwich zwei der Cookies und belegt den einen davon mit ungefähr 1 EL Stracciatella Eis, bevor Ihr dann den nächsten draufsetzt und Euer Sandwich damit fertig gebaut ist…

Cookie Eis Sandwich, knusprig und cremig zugleich

Cookie Eis Sandwich, knusprig und cremig zugleich

Dass Ihr sie dann sofort verputzen solltet, ist wahrscheinlich klar, oder? Aber ich kann Euch beruhigen, die sind so lecker, dass sie eigentlich sowieso nicht lange stehen bleiben 😉

Schaut Euch auch unbedingt mal das Video zu den Eis Sandwiches an, dort bekommt Ihr alles noch mal schön gezeigt.

Auf dem Kanal von Einfach Lecker findet Ihr jetzt bereits einige weitere Rezeptideen, die sich wirklich toll anhören. Nach und nach kommen weitere Videos, in denen wirklich alles Schritt für Schritt erklärt ist. Abonnieren lohnt sich also auf jeden Fall, denn es kostet Euch nichts und Ihr verpasst dann definitiv keine neuen Rezepte mehr. Ich selbst habe ja auch einen YouTube Kanal und freue mich immer wieder neue Kanäle zu entdecken, auf denen es leckere Rezepte gibt, denn ich schaue mir total gerne Kochvideos an, manchmal stundenlang 😉 Am liebsten würde ich dann alles sofort nachmachen, weil ich so einen Hunger bekomme 😉

Weiterhin könnt Ihr Euch auch für den Newsletter von Einfach Lecker anmelden und bekommt so viele tolle, neue Rezeptideen kostenlos per E-Mail zugeschickt. 

Liebste Grüße,

Eure Sandra ♥

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von einfachlecker.de . Auf die Inhalte wurde zu keiner Zeit Einfluss genommen, so dass diese meine eigene, persönliche Meinung zu 100 % widerspiegeln. 

Kommentare

  1. Hallo Sandra,
    das sieht ja wirklich lecker aus. Werde ich ausprobieren. Meinst Du, es schmeckt auch mit Erdbeereis dazwischen?
    Liebe Grüße,
    Daniela

  2. Mal wieder eine tolle Idee, das sieht sehr lecker aus.
    Werde es am Wochenende ausprobieren. Hoffentlich gelingt
    es mir auch so gut. Berichte ich dann.
    Liebe Grüße

  3. Passt zwar ganz und gar nicht zu der Diät, der meine Frau und ich aktuell folgen, aber nachdem wir am Wochenende einen „Cheat-Day“ haben hätte ich mal gesagt, diese Cookies mit Eis sind eine Sünde wert 🙂

    LG
    Stefan

  4. Hallo Stefan, das stimmt wohl, zur Diät passt es eher nicht 😉 Aber wie Du schon sagst, man darf sich ja auch an dem ein oder anderen Tag mal etwas gönnen und da passt es natürlich wieder super 😉
    Viele liebe Grüße,
    Sandra 🙂

Kommentar verfassen