Donauwellen Petit Fours

Standard
Donauwellenpetitfours

Hallo meine Lieben ♥

ich habe Euch heute leckere, kleine Küchlein mitgebracht, die Ihr prima für die Kaffeetafel oder für ein Kuchenbuffet vorbereiten könnt. Ich habe sie Donauwellen Käsekuchen Petit Fours genannt, da wir hier nicht, wie bei der klassischen Donauwelle eine Buttercreme Schicht auf dem Teig haben, sondern eben eine Käsekuchen Schicht…

Die Petit Fours sind sehr einfach zu machen und somit auch für absolute Backanfänger bestens geeignet….

Zutaten:

(für ca. 20 Stück, Backrahmen ca. 25 x 20 cm)

  • 100 g Butter
  • 4 Eier Zimmertemperatur
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 175 g Sauerkirschen aus dem Glas (abgetropft)
  • 1 Packung Vanillepudding Pulver
  • 250 g Magerquark
  • 250 g Zartbitterkuvertüre
  • 150 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Backrahmen auf das Blech setzen..

Im ersten Schritt stellen wir den Schokoladenboden her…

Zunächst wird die Butter mit der Zartbitterschokolade im Topf geschmolzen und beiseite gestellt. 

Für den Schokoladenteig nehmt Ihr 2 Eier und schlagt diese mit dem Mixer zusammen mit 50 g Zucker schaumig. Rührt dann die Schokoladenbutter zügig unter.

Das Mehl mit dem Backpulver in einer separaten Schüssel vermengen und unter den Teig rühren.

Die Kirschen schon mal durch ein Sieb gut abtropfen lassen und 20 Stück davon beiseite stellen.

Im 2. Schritt stellen wir die Käsekuchenschicht her.

Hierfür nehmt Ihr den Quark und gebt ihn in eine Schüssel. Mit einem Schneebesen die restlichen beiden Eier, den restlichen Zucker und den Vanillezucker untermengen, bis sich eine homogene Masse gebildet hat. Dann das Puddingpulver unterrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

Jetzt bauen wir unsere Donauwellen Petit Fours zusammen.

Hierfür füllt Ihr zunächst den Schokoladenteig in Euren Backrahmen und verteilt dann die Kirschen (bis auf 20 Stück) auf dem Schokoboden.

Donauwellen Petit Fours

Donauwellen Petit Fours

Als nächstes gebt Ihr die Käsekuchen Masse darüber und verstreicht sie vorsichtig.

Donauwellen Petit Fours

Donauwellen Petit Fours

Backt den Kuchen im vorgeheizten Ofen für ca. 30 Minuten und lasst ihn danach vollständig erkalten.

Danach schneidet Ihr ihn in kleine Vierecke, also sozusagen in Petit Fours 😉 von einer Größe von ca. 5 x 5 cm.

Donauwellen Petit Fours

Donauwellen Petit Fours

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und Eure Donauwellen Petit Fours damit überziehen, jeweils eine Kirsche drauf setzen und erkalten lassen.

Donauwellen Petit Fours

Donauwellen Petit Fours

Ich wünsche Euch ganz viel Freude beim Ausprobieren, ich habe sie zum Geburtstag von meinem Papa mitgebracht und sie erfreuten sich großer Beliebtheit. Diese kleine Küchlein sind aber auch echt total niedlich. Und natürlich lecker 😉

Eure Sandra 

Ihr sucht den Austausch mit netten Leuten, die sich auch Low Carb ernähren?

Dann kommt gerne mit ein meine Low Carb Facebook Gruppe, Ihr seid herzlich eingeladen.

Und wenn Ihr noch auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsgeschenk seid….

Hier könnt Ihr mein Kochbuch bestellen…80 leckere Rezepte, die leicht nachzukochen sind. Davon ca. die Hälfte Low Carb

Sandras Kochbuch

Sandras Kochbuch

Ich freue mich auf Deinen Kommentar