Fischsuppe (Low Carb)

Standard
Fischsuppe

Fischiges Abendessen für Euch  ich hab’s zum ersten mal selbst gekocht

*  Fischsuppe *

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Möhre
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Stange Porree
  • 1 Tomate
  • 1 Knolle Fenchel
  • ein paar Stengel Petersilie
  • 3/4 Liter Fischfonds im Glas
  • 1/4 Liter Weißwein
  • 300g Fisch (ich habe Rotbarsch und Seelachs genommen)
  • 100g Scampi ohne Schale
  • 100g Nordseekrabben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl


Zubereitung:
das Gemüse in sehr kleine Stücke hacken, Fisch in mundgerechte Stücke schneiden, Petersilie ganz fein hacken, nun die Zwiebeln mit dem Knoblauch in etwas Olivenöl anschwitzen. Porree, Fenchel, Möhre, Sellerie hinzugeben und mit anbraten.
Mit Weißwein ablöschen.
Fischfonds hinzu geben und aufkochen lassen.
Ca. 25 Minuten kochen lassen.
Den Fisch und die Scampi hinzu geben. Platte ausmachen und nur noch ziehen lassen. Nicht mehr kochen.
Nach zehn Minuten die Tomaten und die Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Suppe servieren und die Nordseekrabben darauf verteilen

Ich war echt gespannt wie das wohl schmecken wird.
Ist schon anders als gebratener Fisch, ich muss aber sagen, dass ich begeistert war. Es war lecker und leicht und hat für zwei große Portionen gereicht.
Man kann natürlich auch wahlweise anderen Fisch nehmen.

Bald wachsen mir Flossen

Liebe Grüße,
Eure Sandra :v:

Kommentar verfassen