Hackfleisch Schafskäse Gratin

Standard
image

Hallo Ihr Lieben 🙂

heute habe ich ein Rezept für einen leckeren und würzigen Auflauf für Euch. Dieser wird mit Kartoffeln und Aubergine kombiniert..

Zutaten:

  • 300 g Rinderhack
  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1/2 Paket Schafskäse
  • 1/2 Paket Gratinkäse gerieben

Für die Sauce:

  • 250 ml Cremefine zum Kochen oder Sahne
  • 200 ml Milch
  • Thymian getrocknet
  • Muskatnuss
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Ihr fangt am besten mit der Aubergine an, damit Ihr die Bitterstoffe rausbekommt. Schneidet die Aubergine in etwa 1  cm dicke Scheiben und legt sie auf  Küchenpapier aus. Nun werden diese etwas mit Salz bestreut und dürfen eine Weile stehen bleiben.

Die Kartoffeln über einen Hobel in sehr dünne Scheiben hobeln (damit sie nachher auch gar werden).

Die Zwiebel klein hacken, den Knoblauch pressen und beiseite stellen.

Nun bratet Ihr in einer hohen Pfanne das Hackfleisch schön krümelig an und gebt dann die Zwiebel und den Knoblauch (2 Zehen) hinzu. Würzt das ganze mit etwas Salz und Pfeffer und gebt nun die Aubergine hinzu (Scheiben vorher abtupfen und nochmal vierteln).

Lasst alles auf kleiner Stufe etwas vor sich hin bruzzeln.

Währenddessen in einem kleinen Topf die Milch mit Cremefine oder Sahne unter Rühren erhitzen. Gepressten Knoblauch hinzu geben und ordentlich mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Thymian würzen. Wenn es überwürzt schmeckt, ist es perfekt. Das braucht Ihr auch, da die Kartoffeln nachher einiges von der Würze wegnehmen. Also wirklich nicht zaghaft im würzen sein. Die Sauce nun in die Pfanne geben und aufkochen lassen.

Kartoffeln hinzu geben und unterrühren. Das ganze für 15 Minuten leicht köcheln lassen. Es sollte ordentlich mit Flüssigkeit bedeckt sein. Ggf noch etwas Milch hinzugießen.

Heizt euren Backofen auf 180 Grad Umluft vor.

Den Pfanneninhalt in eine Auflaufform geben und mit Schafskäse überbröseln. Darüber den geriebenen Käse geben. Nun schiebt Ihr ihn für ca. 45 Minuten in den Ofen, damit alles gar wird und Ihr am Ende eine goldbraune Käseschicht habt. Deckt ihn evtl zum Ende hin ab.

Ich wünsche Euch einen gute Appetit 🙂

Eure Sandra

image

 

Kommentare

Kommentar verfassen