Hähnchen Brokkoli Pfanne (Low Carb)

Standard
image

Hallo Ihr Lieben,

heute gibts eine leckere Hähnchen Brokkoli Pfanne, die mit Frischkäse zubereitet wird. Es wird also schön cremig und angenehm würzig. Als Topping gibt es ein paar geröstete Mandeln, diese verleihen dem Gericht noch etwas „Biss“.

Ihr benötigt folgende Zutaten…

Zutaten:

  • 500 g Hähnchenbrust
  • 500 g Brokkoli (ich hatte TK Röschen)
  • 1 Becher süsse Sahne + ggf. etwas Brühe wenn es zu wenig Flüssigkeit ist
  • 250 g Kräuterfrischkäse
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Handvoll Mandelblättchen (optional)

Zubereitung:

Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden und in etwas Öl in einer Pfanne knusprig anbraten. Dann den Brokkoli (kann im gefrorenen Zustand sein) hinzugeben und ca. 5 Minuten mit anbraten.

Sahne, Sojasauce und Kräuterfrischkäse einrühren und 15 Minuten köcheln lassen. Ab und zu Umrühren, damit alles in der Sauce auch gar wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ggf. noch etwas Brühe untermengen, falls es zu wenig Flüssigkeit ist, bei TK Brokkoli ist dies in der Regel nicht erforderlich, da er ja noch Wasser enthält…

In der Zwischenzeit eine Handvoll Mandelblättchen in einer kleinen Pfanne ohne Öl vorsichtig rösten und nachher über das fertige Gericht geben. So hat man ein knuspriges Topping…

Super easy und total lecker 🙂

Viel Spaß beim Ausprobieren,

Eure Sandra <3

Kommentare

  1. Ja total! Wird heute tatsächlich nochmal gekocht, weil wir so begeistert waren. Hatten statt normaler Sahne Kaffeesahne mit 8% genommen um etwas Fett zu „sparen“

  2. Hi Daniela,
    das ist ja klasse, das freut mich. Und gute Idee mit der Kaffeesahne 🙂
    Ich wünsche Euch schöne Ostertage.
    Lieb, dass Du noch mal zurückgeschrieben hast.
    Sandra <3

  3. So ich hab das mal ganz spontan nachgekocht. Mit den Zutaten die Zuhause hatte. Etwas weniger als Deine Angabe. Ich hatte noch Putenschnitzel und normalen Frischkäse (italienische Kräuter dazu). Worchester Soße statt Sojasoße. Und zum Soße andicken hab ich noch einen Löffel Parmesan untergemischt. Was soll ich sagen…. Himmlisch… Gut, dass für morgen noch was da ist.

Kommentar verfassen