Johannisbeer Baiser Kuchen

Standard
Johannisbeer Baiser Kuchen

Hallo meine Lieben 

Sommerzeit ist Beerenzeit und da ich ein Fan von Waldbeeren bin, gibt es heute mal einen schnellen und gelingsicheren Johannisbeer Baiser mit Rührteigboden. Das süße Baiser Topping passt perfekt zu den säuerlichen Johannisbeeren. Ein toller Sommerkuchen für den Ihr keine große Backerfahrung braucht…

Zutaten:

  • Zunächst nehmt Ihr einfach alle Zutaten von diesem Rührkuchen bis auf die TK-Beeren und den Puderzucker
  • 400 g frische Johannisbeeren

Für das Baiser:

  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker

Zubereitung:

Backt den Rührkuchen genau nach diesem Rezept , lasst allerdings den Zucker über den Beeren weg und verringert die Backzeit um 10 Minuten.

Johannisbeer Baiser Kuchen

Johannisbeer Baiser Kuchen

Während sich die Backzeit dem Ende nähert trennt Ihr Eure Eier sauber und gebt das Eiweiß zusammen mit der Prise Salz in ein Gefäss. Schlagt es mit dem Mixer steif und lasst den Zucker nach und nach ein rieseln. Es sollte nachher eine ziemlich steife Baiser Masse sein.

Holt Euren Kuchen aus dem Ofen und bestreicht ihn mit der Baiser Schicht.

Johannisbeer Baiser Kuchen

Johannisbeer Baiser Kuchen

Danach gebt Ihr in für weitere 10-15 Minuten in den Backofen. Schaut dabei, dass der Baiser nicht zu dunkel wird, bei Bedarf deckt Ihr den Kuchen ab.

Johannisbeer Baiser Kuchen

Johannisbeer Baiser Kuchen

Den Johannisbeer Baiser abkühlen lassen und nach Geschmack mit ein paar Beeren dekorieren.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken. Es ist übrigens normal, dass der Baiser im Laufe der Zeit etwas durchweicht auf dem Kuchen, schmeckt aber trotzdem am nächsten Tag noch sehr gut.

🙂 Ihr wollt keine meiner Rezepte mehr verpassen? Dann tragt Euch hier für meinen Newsletter ein und Ihr erhaltet jedes neue Rezept von mir per E-Mail 🙂

Eure Sandra 

Johannisbeer Baiser Kuchen

Johannisbeer Baiser Kuchen

Kommentar verfassen