Marmeladen Streuselkuchen

Standard
thumb_IMG_2825_1024 Kopie

Hallo meine lieben Streuselfreunde 

heute habe ich mal wieder ein Leckerchen für Euch…Marmeladen Streuselkuchen….ein ganzes Blech voll…

Der Kuchen ist schnell und einfach zu backen und die Streusel sind diesmal noch mit gemahlenen Mandeln verfeinert….mmmmmh total lecker.

Also schnappt Euch das Glas mit Eurer Lieblingsmarmelade, die restlichen Zutaten und heizt schon mal den Ofen vor….die Gäste können kommen, denn warm schmeckt er einfach göttlich.

Zutaten:

  • Für die Streusel:
  • 150 g Butter oder Margarine
  • 120 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Mehl
  • 150 g gemahlene Mandeln

Für den Boden:

  • 250 g Butter oder Margarine
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier Größe M
  • 280 g Mehl
  • 2 gehäufte TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 500 bis 600 Gramm Eurer Lieblingsmarmelade

Zubereitung:

Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben.

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln kneten. In den Kühlschrank stellen.

Zucker, Butter und die Prise Salz mit dem Mixer schaumig schlagen. Jedes Ei einzeln für ca. 1 Minute mit dem Mixer unterschlagen. In einer separaten Schüssel das Backpulver mit dem Mehl gut vermengen und dann in den Teig rühren.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig gleichmäßig auf dem Blech verstreichen. Das funktioniert übrigens super mit einem Tortenheber.

Die Marmelade vorsichtig darauf verstreichen.

Zum Schluss die Streusel auf den Kuchen geben und für ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen, bis die Streusel goldbraun sind.

thumb_IMG_2802_1024 Kopie

Mmmmmm soooooooooo lecker, probiert es unbedingt aus.

thumb_IMG_2803_1024 Kopie

Kennt Ihr auch schon meine Streuselteilchen und meinen Blätterteig Prasselkuchen mit Streuseln?

Liebste Grüße,

Eure Sandra 

 

Kommentar verfassen