Nuss Schnecken

Standard
Nussschnecken

Hallo Ihr Lieben 

heute habe ich mal wieder ein ganz schnelles Rezept für Euch, wenn Ihr mal wieder Lust auf etwas Süßes habt….Die Nussschnecken sind im Handumdrehen fertig und schmecken einfach richtig lecker.

Genau das richtige für die bevorstehenden Karnevalstage, oder?

Hier habe ich auch noch ein paar leckere Ofenberliner für Euch, auch super zum Karneval geeignet: Ofenberliner

Ihr benötigt nicht viele Zutaten und wenn Ihr mögt, dann verziert sie doch nachher noch mit einem Zitronenguss, das gibt eine herrlich frische Note und passt toll zu dem Nussgeschmack.

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig

Für die Nussfüllung:

  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 4 EL Wasser
  • ein paar Tropfen Bittermandel- oder Rumaroma (optional)

alternativ könnt Ihr natürlich auch fertiges Nussback nehmen. Das findet man in gut sortierten Supermärkten bei den Backzutaten.

Für den Guss:

  • 1 Zitrone
  • Puderzucker

Zubereitung:

Für die Nussfüllung einfach alle Zutaten in einer Schüssel verrühren. Den Blätterteig damit bestreichen und diesen von der Längsseite her aufrollen.

Ungefähr in 20 Röllchen schneiden und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und für ca. 15 Minuten bei 200 Grad Ober/Unterhitze im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

Nach dem Abkühlen können sie noch mit Zitronenguss beträufelt werden.

Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es Euch gut schmecken 🙂

Eure Sandra 

Kommentare

    • Guten Morgen Jannik,
      vielen herzlichen Dank. Freut mich, dass Dir die Schnecken gefallen 🙂
      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünsche ich Dir
      Sandra ❤️

  1. Pingback: Schafskäse Schnecke - Liebe geht durch den Magen

  2. Das hört sich doch gleich super am Anfang an: Blätterteig und Nussback kaufen- das nenne ich mir doch kochen! Enttäuschend.

    • Guten Morgen Madlena,
      danke für Dein Feedback. Wenn Du Dir meinen Blog anschaust, wirst Du sehen, dass ich die unterschiedlichsten Rezepte vorstelle. Mal sind es aufwendigere Rezepte, mal Rezepte die extra dafür ausgelegt sind, dass es schnell geht. Und genauso ein Rezept sind eben die Nussschnecken. Wenn Du Nussback selber machen möchtest, dann zeige ich Euch in meinem Nusszopf Rezept eine genaue Anleitung dafür: http://sandraskochblog.de/nusszopf-absolut-idiotensicher/
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag.
      Liebe Grüße, Sandra

Kommentar verfassen