Ofengemüse in Tomatensauce (Low Carb)

Standard
Ofengemüse mit Tomatensauce

Zu Pasta, zu Reis, zum Dippen mit Ciabatta oder pur….ganz einfach….

* Ofengemüse in Tomatensauce *


Zubereitung:
Frisches Gemüse in große Stücke schneiden ( ich hatte Paprika, Zucchini, Gemüsezwiebeln und Auberginen)
Auf einem mit Backpapier belegtem Backblech ausbreiten und mit Olivenöl beträufeln. Ordentlich Knoblauch darüber auspressen ( ich habe 3 Zehen genommen ) und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 180 Grad Umluft für eine halbe Stunde in den Backofen.
Währenddessen 2 Dosen stückige Tomaten in einer großen Pfanne vor sich hin köcheln lassen. Würze nicht notwendig, die bringt das Gemüse gleich mit
Gegrilltes Gemüse in die Pfanne geben und noch ein paar Minuten darin ziehen lassen.
Mmmmhhhh das hat lecker und so herrlich pur nach frischen Zutaten geschmeckt

Ich wünsch Euch noch einen sonnigen Rest Abend.

Eure Sandra

Kommentar verfassen