Schnelles Risotto mit Garnelen

Standard
riso
Hier kommt ein….
++ Schnelles Risotto mit Garnelen ++
Zutaten:
  • 125g Rundkornreis
  • 500ml Gemüsebrühe, 2 EL Weisswein
  • 1 Messerspitze Safranfäden, frische Thymian- und Rosmarinzweige
  • 25g Butter, 25g Parmesan
  • 2 Schalotten, 1 Knoblauchzehe
  • Garnelen ca. 15 Stück
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Schalotten und Knoblauch fein hacken und in Olivenöl in der Pfanne anschwitzen, Reis hinzugeben und glasig werden lassen. 

Mit Weisswein und Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Safranfäden hinzu und ca. 20 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Zwischendurch immer wieder umrühren. Solange bis es schön „schlotzig“ ist. Jetzt kommen die Garnelen hinzu. 5 Minuten weiter köcheln lassen. 

Etwas Flüssigkeit sollte noch da sein. Zum Schluss den grob geraspelten Parmesan und die Butter untermengen. 

Mit Thymian und Rosmarin garnieren.

Absolute Geling-Garantie, Risotto ist gar nicht schwer 

Alternativ geht das natürlich auch mit z.B. tollen Pilzen oder Auberginen, anstelle der Garnelen. Diese dann aber vorab schon etwas anbraten
Mmmmm lecker 🙂
Liebste Grüße,
Eure Sandra

 

 

 

Kommentar verfassen