Spargel Garnelen Pfanne (Thomy Spargel Duell)

Standard
Garnelen Spargel Pfanne

< enthält Werbung >

Hi Ihr Lieben 

heute zeige ich Euch ein eine tolle, neue Kreation mit grünem Spargel, Garnelen und Avocado. Das ganze wird mit einer Koriander Hollandaise getoppt. Spargel mal etwas anders und ein Hauch von Asia….

In diesem Rezept geht es diesmal nicht ums Spargel kochen im klassischen Sinne, sondern dieser wird gemeinsam mit den anderen Zutaten schön knackig in der Pfanne angebraten..

Mit diesem Rezept trete ich im Thomy Spargel Duell gegen meinen Bloggerkollegen Patrick an. Ihr dürft also alle sehr gerne fleißig für mich abstimmen, ich würde mich superdoll freuen, wenn Ihr mich unterstützt. Ihr könnt HIER für mich abstimmen 

Zutaten:

Für die Pfanne: 

  • 400 g grüner Spargel
  • 250 g Garnelen ohne Schale
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 6 Kirschtomaten
  • 2 Schalotten
  • 1 große, rote Chili
  • 1/2 Avocado
  • 2 Mini Paprika rot und gelb
  • 3 EL Sweet Chilli Sauce, 1 EL Fischsauce, 2 EL dunkle Sojasauce, 2 EL Sesamöl, 1 EL Honig, 50 ml Wasser,  Saft 1/2 Limette

Für die Spargelsauce:

  • 1 Päckchen THOMY Sauce Hollandaise légère
  • 6 Stängel Koriander
  • Saft 1/2 Limette

2 EL geröstete Pinienkerne

Spargel Garnelen Pfanne mit Koriander Hollandaise

Spargel Garnelen Pfanne mit Koriander Hollandaise


 

Zubereitung:

Den grünen Spargel von den holzigen Enden befreien und in ca. 7 cm große Stücke schneiden.

Die Schalotten, die Chilli und die Paprika in dünne Ringe schneiden und die Avocado in Stücke schneiden.

Den Koriander hacken und die Garnelen trocken tupfen.

Alle Zutaten für die Sauce vermengen und zur Seite stellen.

Zunächst in einer Pfanne die Garnelen im Öl von allen Seiten ca. 3-4 scharf anbraten, herausnehmen und beiseite stellen.

Den Spargel 5 Minuten in der Pfanne braten, dann Chilli, Schalotten und Paprika hinzugeben und weitere 2-3 Minuten weiter braten.

Die Sauce hinzugeben und 5 Minuten einköcheln lassen. Nach ca. 3 Minuten die Garnelen zurück in die Pfanne geben und untermengen. Am Ende mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit für die Spargelsauce die Hollandaise zusammen mit dem gehackten Koriander und dem Limettensaft in einem Topf kurz aufkochen. Das wird nachher unser schönes Dressing mit dem das fertige Gericht getoppt wird. Ich sage Euch, es schmeckt wirklich unfassbar lecker…

Spargel Garnelen Pfanne mit Koriander Hollandaise

Spargel Garnelen Pfanne mit Koriander Hollandaise

Die Kirschtomaten und die Avocado unter den Spargel mengen und auf einem Teller anrichten.

Etwas Hollandaise Dressing darüber geben und mit den Pinienkernen bestreuen.

Und schon könnt Ihr Euer leckeres Spargel Rezept geniessen…

Ich würde mich riesig freuen, wenn Ihr beim Thomy Spargel Duell HIER für mein Rezept abstimmt. Ihr könnt dabei auch übrigens Euren persönlich gravierten Spargelschäler und ein tolles Genusspaket gewinnen ♥ 

Ich danke Euch allen für Eure sensationelle Unterstützung und wünsche Euch natürlich viel Freude beim Nachkochen von meinem Rezept.

Eure Sandra 

P. S. Schon in der nächsten Woche gehts mit einem neuen Rezept zum Thema „Spargel Kochen“ für Euch weiter, denn unser Duell läuft insgesamt 2 Wochen.  Habt Ihr irgendwelche Wünsche was ich mal ausprobieren soll? Schreibt sie mir gerne in die Kommentare 😉 Vielleicht habt Ihr ja einen besondern Wunsch welche Spargel Rezepte ich testen soll?

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von THOMY. Mein Beitrag spiegelt meine persönliche und ehrliche Meinung wieder, auf die zu keinem Zeitpunkt Einfluss genommen wurde. 

Spargel Garnelen Pfanne mit Koriander Hollandaise

Spargel Garnelen Pfanne mit Koriander Hollandaise

 

Kommentar verfassen