Apfelmus Marzipan Kuchen

Standard
Apfel Marzipan Kuchen

Hallo meine Lieben 

ich muss Euch unbedingt noch ein neues Apfelkuchenrezept vorstellen, bevor die Apfelzeit bald rum ist…

Die Basis für diesen schnell gemachten, sehr leckeren Kuchen ist ein simpler Rührteig, welcher mit Marzipan verfeinert wird und dann mit Apfelmus „marmoriert“ wird.

Lust auf das schnelle Schritt-für-Schritt Rezept? Dann klickt einfach weiter….

Apfeltorte (no bake)

Standard
Apfeltorte

Hi Ihr Lieben 

zur Abwechslung, nachdem ich Euch schon so viele Apfelkuchen- und Apfelteilchen-Rezepte verbloggt habe, gibt es heute mal eine Apfeltorte.

Der Boden besteht aus Russisch Brot Keksen, darauf kommt eine Apfelkompott Creme und den Abschluss bildet eine Creme Fraiche Schicht. Total lecker sag ich Euch. Probiert sie unbedingt mal aus.

Ihr könnt natürlich auch einen anderen Keksboden herstellen, dafür nehmt Ihr einfach die selbe Menge an Keksen Eurer Wahl. Wobei ich finde, dass das Russisch Brot total super dazu passt.

Apfelkuchen vom Blech mit Streuseln

Standard
thumb_IMG_5242_1024 Kopie

Hallöchen Ihr Lieben

wir haben noch früh am Morgen und ich habe mich grade hingesetzt um Euch meinen neuesten Kuchen zu verbloggen, da Ihr Euch gestern das Rezept gewünscht habt 🙂

Es ist, passend zur Apfelzeit, ein richtig leckerer Blechkuchen mit Hefeteig und Äpfeln und obendrauf ordentlich Streusel. Wir haben einen uralten, großen Apfelbaum im Garten, der richtig viele, leckere Äpfel trägt, die sich perfekt für Apfelkuchen eignen, da sie etwas säuerlich sind.

Ich habe Euch für den Hefeteig eine Schritt-für-Schritt Anleitung aufgeschrieben und Ihr könnt es auch gerne als Grundrezept für andere Blechkuchen nehmen. Und keine Panik vor Hefeteig, wenn Ihr alle Schritte „befolgt“, dann kann da wirklich nichts daneben gehen. Versprochen…

Altdeutscher Apfelkuchen

Standard
image

Hallöchen Ihr Lieben <3

ich weiss nicht, das wievielte Apfelkuchen Rezept das jetzt von mir ist 😉 Müsst Ihr mal unter dem Schlagwort Apfelkuchen auf meinem Blog suchen….

Aber ich liebe einfach Äpfel und bin ständig irgendwas Neues am Ausprobieren, sowie diesen „Altdeutschen Apfelkuchen“ hier. Den wollte ich schon immer mal ausprobiert haben, aber es geht ja nicht alles auf ein mal 😉

Der „Altdeutsche Apfelkuchen“ zeichnet sich durch einen herrlich knusprigen Mürbeteig aussen rum aus, und innen hat er eine saftige Apfelfüllung. Total lecker…ich würde mich freuen, wenn Ihr Lust bekommt, ihn mal auszuprobieren…

Apfelriemchen

Standard
image

Hallo meine Lieben,

wer von Euch kennt denn den berühmten Apfelriemchen? Ich habe mir sagen lassen, dass er wohl eher hier bei uns im Rheinland bekannt ist und man ihn anderswo eher weniger kennt…Stimmt das? 😉

Ich liebe, liebe, liebe diesen Kuchen <3 und heute zeige ich Euch mein Rezept, ich habe ihn zum ersten mal ausprobiert…

Zutaten:

Für den Boden:

  •  280 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 120 ml lauwarme Milch
  • 50 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 1 Handvoll Hagelzucker

Apfelzeit

Standard
image

Hallo meine Lieben,

es ist September und das heißt: Beste Apfelzeit 🙂

Unser Baum hängt schon ziemlich voll, und da es dem ein oder anderen von Euch vielleicht ähnlich geht, bzw . für alle die auch so gerne Äpfel essen, habe ich hier noch mal meine vier liebsten Apfelrezepte für Euch auf einen Blick zusammengestellt 🙂

Wenn Ihr auf den das jeweilige Gericht/Kuchen klickt, dann kommt Ihr automatisch zum Rezept…

Mit am Start ist ein leckere Apfelpfannkuchen vom Blech, welcher mal eine schöne Alternative zum „normalen Apfelpfannkuchen“ darstellt und sich auch prima für mehre Personen in einem Schwung zaubern lässt…