Zucchini Gratin (Low Carb)

Standard
image

Guten Abend  Ihr Lieben 🙂

Heute Abend gab es einen ganz einfachen und…

+++ superschnellen Zucchini Gratin +++

Zutaten:

  • 4 mittelgroße Zucchini
  • 400 g grobe Bratwurst
  • 200 g Reibekäse
  • italienische Kräuter, Salz, Pfeffer
  • 1 Paket passierte Tomaten

Zubereitung:

Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.  Passierte Tomaten in eine Auflaufform füllen und mit italienischen Kräutern, Salz und Pfeffer leicht würzen.

Zucchini halbieren und die Kerne mit einem kleinen Löffel aushöhlen.

Zucchini in die Auflaufform setzen.

Das Brät aus der Pelle pressen und in die ausgehöhlten Zucchini füllen.

Darüber den Reibekäse verteilen und für ca. 45 Minuten im Ofen goldbraun überbacken.

Wirklich superschnell vorbereitet und eine flotte Alternative zu meinem Zucchini Hack Gratin. Das mit dem Brät geht echt fix. Danke Steffi für Deinen Tip:-)

Das ganze ist natürlich ohne Beilage absolut LOW Carb verdächtig 😉 und lecker 🙂

Probiert’s mal aus 🙂

Liebste Grüße,
Eure Sandra 🙂

Penne con Salsiccia Finocchio (Jamie Oliver)

Standard
Penne-Salsiccia

Hallo Ihr Lieben 

hier kommt ein weiteres Jamie Oliver Pasta Rezept für Euch, eines meiner Lieblingsrezepte von ihm. Wir machen leckere Penne mit einer feinen, sämigen Sauce, die püriert wird und dann mit den Nudeln vermengt wird.

Fenchel und Balsamico geben hier den absoluten Geschmackskick und das Brät von leckeren Bratwürsten geben wir ebenfalls hinzu. Ihr könnt hier italienische Bratwurst, Salsiccia verwenden oder es mit herkömmlicher, grober Bratwurst machen. Auf jeden Fall solltet Ihr es dringend ausprobieren, es ist so verdammt lecker.