Hummus (Kichererbsen Sesam Paste)

Standard
Hummus

Hallo meine Lieben 

heute gibt es mal wieder eine schöne Vorspeise / Beilage für Euch, die natürlich zum hoffentlich baldigen Grillwetter besonders gut passt. Und zwar machen wir leckeres Hummus. Für alle die es nicht kennen, das ist eine orientalische Paste aus Kichererbsen, Sesammus, Olivenöl, Knoblauch, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen. Die Paste ist richtig schön cremig und schmeckt einfach supergut.

Als kleines Highlight erzähle ich Euch heute eine kurze Story, die, wie ich finde, echt zum Lachen ist 😉 Ich habe meinem Liebsten erzählt, dass ich grade das Hummus für den Blog am Fotografieren bin, worauf er sagte: „Hummus? Auf den Blog? Das ist doch was für den Garten?!?!?“ Haha ich musste echt lachen, er dachte doch wohl glatt, ich würde Euch Blumenerde abfotografieren….kreisch 😉

So, aber nun kommen wir zum Rezept….

Zwiebel Speck Brot

Standard
Speck und Zwiebeln könnt Ihr beliebig durch andere Zutaten ersetzen

Hallo Ihr Lieben 

dieses leckere Brot habe ich gestern zum Grillen gebacken. Es hat eine supertolle, knusprig Kruste und kann nach Belieben abgewandelt werden. 

In dem Rezept bekommt Ihr nämlich auch das Grundrezept für das Brot. Das schöne ist, dass Ihr den Teig sehr gut am Abend vorher vorbereiten könnt und das Brot dann entweder frisch zum Frühstück backen könnt, oder genau umgekehrt, morgens vorbereiten könnt für Abends.

Zudem ist es wirklich gelingsicher, auch wenn es sich um den von manchen, so gefürchteten Hefeteig handelt…

Kräuter Faltenbrot

Standard
image

Hallo Ihr Lieben 😀

heute habe ich eine tolle Grillbeilage oder eine Buffet Idee für Euch. Das Faltenbrot macht ja zur Zeit im Netz die Runde, und da wollte ich es auch mal ausprobieren 😀 Ihr könnt es sehr gut mit Eurer Lieblingsbutter variieren oder auch ein bisschen Käse oder Tomaten in Öl in die Falten geben 😀

Zutaten:

  • 600 g Mehl
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 50 ml Öl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 150 g Kräuterbutter (entweder selbst gemacht oder gekauft)

Spitzpaprika mit Schafskäsecreme (Low Carb)

Standard
image

Hallo Ihr Lieben,

von der lieben Doris habe ich ein ganz tolles Rezept für gefüllte Spitzpaprika bekommen, welches ich unbedingt ausprobieren wollte. Ich habe lediglich die Füllung etwas abgeändert und eine Schafskäsecreme hierfür zubereitet. Das Rezept ist ganz einfach und das Ergebnis schmeckt hervorragend mediterran und frisch.

Es eignet sich auch gut um es auf dem Grill zuzubereiten, ich stelle Euch allerdings hier die Backofen Variante vor 😉

Zutaten:

  • 5 Spitzpaprika
  • 1 Päckchen Schafskäse
  • 1 Becher Schmand oder Creme Fraiche
  • Salz, Pfeffer, Kräuter nach Eurem Geschmack
  • etwas Öl