Balsamico Kartoffeln (Jamie Oliver)

Standard
Balsamico Kartoffeln

Hi meine Lieben 

ich habe mal wieder in den Kochbüchern von meinem absoluten Lieblingskoch Jamie Oliver gestöbert und natürlich bin ich wieder fündig geworden.

Diesmal war etwas mit Kartoffeln mein Ziel und ich habe sein Rezept für Balsamico Kartoffeln aus dem Ofen gefunden. Es hat sich sehr interessant angehört und ich musste es einfach für Euch ausprobieren, die knorrigen Kartoffelspalten (so wie er sie nennt) haben mich zu sehr angelacht.

Das Ergebnis war fantastisch, würzig und süßlich zugleich. Ihr müsst sie ausprobieren.

Kartoffel Kohlrabi Hack Gratin

Standard
Kartoffel Gratin

Hallo Ihr Lieben 

heute zeige ich Euch Schritt-für-Schritt, wie ich meinen Kartoffelgratin am liebsten zubereite, damit er innen schön cremig und oben lecker knusprig wird. In dieser Variante habe ich noch Kohlrabi und Hackfleisch hinzugegeben, da das einfach super passt. Ihr könnt es aber auch genauso als Grundrezept verwenden und erhöht dann einfach die Menge der Kartoffeln auf 1,2 kg.

Nach viel Ausprobieren, habe ich endlich die für mich perfekte Variante gefunden, was die Zugabe von Flüssigkeit angeht und die Dicke der Kartoffelscheiben.

Übrigens koche ich die Kartoffeln nicht vor, denn wenn sie ihre Stärke direkt in die Flüssigkeit abgeben können, hilft es dem Auflauf, dass er richtig schön sämig wird.

Kartoffelstampf (Grundrezept)

Standard
Kartoffelstampf Grundrezept

Hallo Ihr Lieben 

heute habe ich mal  wieder ein Grundrezept für Euch, für einen ganz klassischen Kartoffelstampf, oder auch Kartoffelpüree.

Ihr braucht wirklich nicht viele Zutaten um diese leckere Beilage selbst herzustellen. Mit diesem Rezept möchte ich insbesondere denen, die Ihr Püree bislang mit Fertigpackungen kochen, eine Hilfestellung geben und zeigen, dass es wirklich nicht viel Aufwand ist, es selbst zu kochen.

Ich garantiere Euch, wenn Ihr es einmal ausprobiert habt, greift Ihr nie wieder zur Fertigpackung.

Hackfleisch Schafskäse Gratin

Standard
image

Hallo Ihr Lieben 🙂

heute habe ich ein Rezept für einen leckeren und würzigen Auflauf für Euch. Dieser wird mit Kartoffeln und Aubergine kombiniert..

Zutaten:

  • 300 g Rinderhack
  • 300 g Kartoffeln
  • 1 Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1/2 Paket Schafskäse
  • 1/2 Paket Gratinkäse gerieben

Für die Sauce:

  • 250 ml Cremefine zum Kochen oder Sahne
  • 200 ml Milch
  • Thymian getrocknet
  • Muskatnuss
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer

Bauern Eintopf (deftig)

Standard
image

Hallo Ihr Lieben,

was passt besser zum langsam kälter werdenden Wetter, früherer Dunkelheit und einer gemütlichen Tafel in netter Runde, als ein richtig schöner „Kaltwettertopf“? Während die Gäste schon am Esstisch sitzen, köchelt er noch ein bisschen auf dem Herd und verbreitet einen wohlriechenden Duft, der sich vermischt mit dem leckeren Geruch von frisch gebackenem Brot, welches dazu serviert wird 🙂

Von dem Bauern Eintopf könnt Ihr eine richtig große Portion machen und wenn etwas übrig ist, in kleineren Portionen einfrieren, so hat man schnell eine warme Mahlzeit parat, wenn es mal schneller gehen muss. Und im Prinzip könnt Ihr alles reinpacken was Euch schmeckt und was zusammenpasst 🙂

In meinen Bauern Eintopf habe ich folgendes „reingepackt“…

Zutaten:

  • 500 g Hackfleisch
  • 4 Cabanossis
  • 2 Zwiebeln
  • ca. 6 mittelgroße Kartoffeln
  • 2 Paprikaschoten (rot und grün)
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Tomaten in Stücken
  • 1 Glas Sauerkraut 400 g
  • ca. 2 Liter Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Chillipulver, Paprikapulver edelsüß
  • 1 Becher Creme Legere 125 g

Sahnehering (geschummelt)

Standard
image

Freitags gibt es Fisch 🙂

Ihr Lieben,

es tut mir leid, auch wenn ich sonst NICHTS von Fertiggerichten halte, ich liebe den Geschmack von Bruckmann’s Sahnehering (den gab es schon als Kind) ;-), deswegen nehme ich ihn auch als Basis und deshalb nenne ich dieses Gericht auch

+++ Sahnehering (geschummelt) +++

Zutaten:

  • 1 große Dose Bruckmann Sahnehering
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 kleiner Becher Naturjoghurt
  • 100 ml Schlagsahne
  • 6 Matjesfilets
  • 1 Zwiebel
  • 1 Apfel
  • 3 saure Gurken
  • 1 Lorbeerblatt