Küken Muffins

Standard
thumb_IMG_2311_1024 Kopie

Hallo meine Lieben

grad noch rechtzeitig vor Ostern, möchte ich Euch meine Küken Muffins zeigen…

Sie sind wirklich sehr einfach zu machen und Ihr benötigt gar nicht viele Zutaten für die Deko…Kokosflocken, Puderzucker, Speisefarbe, die Ihr in jedem gut sortierten Supermarkt bekommt und rotes Dekormarzipan, das gibt es auch in so ziemlich jeder Backabteilung….

Auf gehts….ran an die niedlichen Dinger, die sich perfekt zum Osterbrunch oder als kleines Mitbringsel, nicht nur für Kinder, eignen…

Möhrchen Walnuss Muffins

Standard
image

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich Euch noch eine kleine Osteridee. Es gibt ein paar leckere, schnell gemachte Muffins, die Ihr nach Herzenslust dekorieren könnt, wie Ihr auf dem Bild seht.

Ihr benötigt für 12 Muffins…

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 75 g Walnüsse (ganz klein gehackt)
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 TL Vanille Extrakt oder alternativ 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 ml geschmacksneutrales Öl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 2 grob geraspelte Möhren
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Mehl
  • Deko nach Bedarf (ich hatte Schokoladenschrift und eine Haribo Ostermischung, oder einfach nur Puderzucker. Die Hasen sind von Katjes und ich habe sie mit einem Zahnstocher im Muffin befestigt)

Osternester / Eierbecher

Standard
image

 

Hallo meine lieben Osterhäschen 🙂

heute habe ich noch eine weitere kleine Osteridee für Euch, die sich sehr gut fürs Osterfrühstück bzw. den Osterbrund eignet.

Ihr backt Euch Eure Eierbecher selber, die dann gleichzeitig zum Teil Eures Frühstücks werden 😉

Für 8 Osternester/Eierbecher benötigt Ihr folgende Zutaten…

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen frische Hefe
  • 100 ml lauwarme Milch
  • 50 g zerlassene, etwas abgekühlte Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei Größe M
  • Zum Bestreichen 1 Eiweiß und bei Bedarf Hagelzucker

Bruchschokolade – Dein persönliches Geschenk

Standard
image

Hallo meine Süßen,

heute gibt es noch mal eine echt süße Osteridee, die wirklich ganz schnell gemacht ist. Das Ergebnis sieht dafür umso schöner aus und Ihr habt ein sehr persönliches Geschenk, z. B. zum Osterfest 🙂

Zutaten:

  • Tafel(n) Schokolade (Vollmilch, Zartbitter oder weiße Schoki)
  • Toppings nach Geschmack (z. B. Gummibärchen, Tortendeko, kleine Butterkekse oder auch etwas Salziges, Smarties, getrocknete Cranberries, einfach alles was Ihr gerne mögt)
  • Ihr könnt auch noch Gewürze dazugeben, dann habt Ihr z. B. eine Chili Schokolade, oder zur Weihnachtszeit Lebkuchengewürz oder Zimt