Walnuss Zimt Muffins

Standard
Walnuss Zimt Muffins

Hi meine Lieben 

ich finde es ist mal wieder an der Zeit für ein süßes Rezept von mir, in der letzten Zeit gab es ja eher herzhafte Dinge. Heute habe ich Euch superleckere Walnuss Zimt Muffins mitgebracht, Walnuss und Zimt ist natürlich passend für die Weihnachtszeit, aber eigentlich kann man das immer essen 😉

Für die Zubereitung der Muffins braucht Ihr weder Küchenmaschine noch Mixer, sondern einfach nur eine Schüssel und einen Löffel. Sie sind total einfach zu machen und wie Ihr auf dem Foto seht, sie gehen toll auf…

Apfelmus Marzipan Kuchen

Standard
Apfel Marzipan Kuchen

Hallo meine Lieben 

ich muss Euch unbedingt noch ein neues Apfelkuchenrezept vorstellen, bevor die Apfelzeit bald rum ist…

Die Basis für diesen schnell gemachten, sehr leckeren Kuchen ist ein simpler Rührteig, welcher mit Marzipan verfeinert wird und dann mit Apfelmus „marmoriert“ wird.

Lust auf das schnelle Schritt-für-Schritt Rezept? Dann klickt einfach weiter….

Nusskuchen mit Amaretto Zimt Guss

Standard
image

Hey meine Lieben,

heute gibt es einen superleckeren Nusskuchen mit einem fast schon weihnachtlichen Guss. Der herrlich lockere Nussteig passt prima zu dem süßlichen Amaretto Zimt Guss und ist prima für Euren Adventskaffee geeignet, da er auch sehr schnell fertig ist…

Auf gehts, dann ist er schnell fertig….

Kokos Blechkuchen

Standard
image

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich mal einen Kokos Blechkuchen für Euch ausprobiert. Er ist im nu fertig und ich hätte ihn auch Blitzkuchen nennen können 🙂 Ihr habt ihn ganz schnell und einfach zubereitet und er schmeckt wirklich sehr lecker 🙂 Durch die Buttermilch wird er schön saftig und ihr könnt ihn auch hervorragend in kleine Stücke portionieren.

Zutaten:

Für den Teig (alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben):

  • 3 Eier Größe M
  • 350 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1,5 Päckchen Backpulver
  • 500 g Mehl
  • 500 ml Buttermilch

Für den Belag:

  • 200 g Kokosraspeln
  • 100 g Zucker
  • 400 ml Sahne

Blätterteig Prasselkuchen

Standard
thumb_IMG_4210_1024

Hallo meine Lieben, kennt Ihr den Prasselkuchen noch? Früher gab es den bei uns immer beim Bäcker, ein hauchdünner Teig, eine Schicht Marmelade und obendrauf leckere Streusel, und dann noch ein süsser Zitronenguss drüber. Meistens gab es die in ganz großen Stücken zu kaufen, weil sie eben so dünn sind. Auf jeden Fall könnt Ihr den ganz leicht selber machen, und braucht gar nicht viele Zutaten…