Teriyaki Spieße mit Avocado-Bulgur Salat

Standard
Teriyaki Spieße

< Dieser Beitrag enthält Werbung >

Hallo Ihr Lieben 

zwischen den Tagen gibt es von mir noch eine leckere Silvester Idee für Euch. Die Teriyaki Spieße könnt Ihr super vorbereiten und sie können sogar direkt auf dem Raclette Grill zubereitet werden, falls Ihr dieser Tradition Folge leistet, so wie ich, jedes Jahr. 

Alternativ werden sie in der Pfanne zubereitet und Ihr serviert sie als Fingerfood auf dem Buffet, denn auch abgekühlt schmecken sie noch sehr gut. Dazu gibt es ein Rezept für einen Avocado Bulgur Salat, den Ihr ebenfalls prima vorbereiten könnt und in kleine Gläschen abfüllen könnt.

Die Teriyaki Sauce kommt übrigens aus der japanischen Küche und ist auf der Basis von Sojasauce hergestellt. Sie ist allerdings süßlicher, was ich persönlich sehr gerne mag. Ich habe hier die Teriyaki Sauce mit geröstetem Knoblauch von Kikkoman verwendet. Mehr dazu lest Ihr auch in meinem Rezept.

Hefezopf nach Friedas Rezept

Standard
IMG_8682-1 Kopie

Hallo Ihr Lieben  ich habe an Silvester mal den Hefezopf nach Friedas Rezept ausprobiert. Ich würde mich mal so weit aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass  ♥ Friedas genialer Hefezopf ♥ der bekannteste Hefezopf im Netz ist, man findet ihn auf Chefkoch und auf unzähligen Blogs. Das kann nur ein gutes Zeichen sein, dachte ich mir, und das war es auch. Der Zopf war sehr schmackhaft und locker, flockig, wie man sich eben einen genialen Hefezopf vorstellt. Aus den Mengenangaben bekommt Ihr entweder einen großen Hefezopf oder zwei kleinere, dann müsst Ihr die Backzeit etwa um 10 Minuten verringern.