Pasta mit Auberginen-Tomaten Sauce

Standard
Auberginenpasta

Hallo meine Lieben 

vor kurzem habe ich nochmal eine neue Pasta Sauce kreiert, die herrlich in den Sommer passt, da sie schön leicht und fruchtig ist. Die Pasta Sauce wird mit Auberginen und Tomaten gemacht und ist somit vegetarisch. Es bedarf nicht vieler Zutaten, da der Geschmack an sich, durch die Auberginen schon echt klasse ist. 

Sie verbindet sich sehr gut mit der gekochten Pasta und ist richtig schön sämig. Besonders gut passt frisch geriebener Parmesan dazu…

Cauliflower & Cheese (Low Carb)

Standard
thumb_IMG_2144_1024 Kopie

Hallo Ihr Lieben 

kürzlich habe ich ein fantastisches Rezept bei meinem Lieblingskoch Jamie Oliver gesehen, welches ich unbedingt testen musste.

Blumenkohl in Brokkoli Cheddar Sauce, der im Ofen gebacken wird…einfach göttlich, das müsst Ihr unbedingt probieren. Sowas von cremig und würzig….

Ich habe es allerdings in eine Low Carb taugliche Variante umgewandelt und für den nötigen Crunch ein paar Mandelblättchen als Topping verwendet.

Brokkoli Parmesan Bällchen (Low Carb)

Standard
image

Hier ist das Rezept für diese leckere Low Carb Beilage, Mahlzeit oder Knabberei (denn auch kalt schmecken sie noch)

Zutaten:

  • 500 bis 700 g Brokkoli (entweder TK oder frisch, ich habe zwei kleine, frische Brokkoli Köpfe verwendet, die Röschen hatten ein Gewicht von 600 g)
  • 80 bis 100 g Parmesan gerieben
  • 80 bis 100 g gemahlene Nüsse oder Mandeln (ich habe gemahlene Haselnüsse verwendet)
  • 1 Ei Größe M
  • Salz, Pfeffer, Gewürze Eurer Wahl
  • wahlweise 2 Knoblauchzehen klein gehackt

Auberginen Paprika Topf (Low Carb)

Standard
image

Hallo meine Lieben,

heute gibt es  mal wieder ein LOW Carb Gericht für Euch, diesmal in einer vegetarischen Variante, nämlich eine leckere, fruchtige Suppe .

Die Mengenangabe bezieht sich auf 2-3 große Portionen.

Zutaten:

  • 1 Aubergine
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Pinienkerne
  • 400 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 1 Handvoll frisches Basilikum
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Nudelauflauf mit Tomaten und Mozarella (Jamie Oliver)

Standard
image

Hallo meine Lieben, ich habe meine Kochbücher gewälzt, auf der Suche nach einem feinem Nudelauflauf, der richtig schön frisch und lecker klingt…bei meinem Lieblingskoch Jamie Oliver bin ich dann fündig geworden und habe ihn ausprobiert. Mir hat er sehr gut geschmeckt und man konnte die einzelnen Zutaten toll rausschmecken…wie ich finde: ein ehrlicher Nudelauflauf ohne viel Schnickschnack, einfach  nur lecker… Zutaten:

  • 500 g Nudeln (ich habe hier Muschnelnudeln verwendet, da diese so schön die Sauce aufnehmen)
  • 3 Dosen stückige Tomaten
  • 1 große handvoll frische Basilikumblätter
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große handvoll frisch geriebener Parmesan
  • 400 g Mozarella
  • 1 EL Rotweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • evtl. 1 Chillischote

Zubereitung:

Rosenkohl Schupfnudel Gratin

Standard
Foto

Wer Rosenkohl mag, wird dieses Rezept lieben 🙂

Ich finde die Kombination von Rosenkohl, Schupfnudeln und Raclettekäse einfach klasse.  Und es lässt sich schön einfach zubereiten.

Zutaten:

  • 500 g Rosenkohl (frisch oder tiefgefroren)
  • 500 g Schupfnudeln (aus dem Kühlregal)
  • 1 Zwiebel
  • 4 Scheiben Raclettekäse
  • 100 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • evtl. 2 EL geröstete Pinienkerne

Zubereitung:

Auberginen mit Tomatensugo (Low Carb)

Standard
Auberginen mit Tomaten

Hallo ihr Lieben
Das habe ich heut zum Abendessen gezaubert

* Auberginen mit Tomatensugo und Petersiliencreme *

Das war echt lecker dazu gabs frisches Ciabatta zum Dippen

Zutaten:

  • 3 Auberginen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 8 große Strauchtomaten
  • 1 TL Harissa (orientalische Gewürzpaste)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 400 g Creme Legere
  • Olivenöl
  • Blattpetersilie ( ca. 10 Zweige)