Zwiebel Sahne Schnitzel

Standard
image

Mmmmmmmmmmmhhhhh…….lecker 😉

Das schaffen wir auch ohne Tüte! Und mehr Arbeit ist es auch nicht….

Zutaten:

  • 400 g Minutensteaks vom Schwein
  • 400 g Zwiebeln
  • 200 ml Sahne
  • 150 ml Gemüsebrühe (sollte ganz kräftig sein. Also ruhig das an Brühe nehmen was sonst auf 500 ml Wasser kommt, ich benutze 1 Knorr Bouillon Pur)
  • 1 El Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Mehl (für Low Carb ggf. weg lassen)
  • 1 TL Zucker (für Low Carb ggf. weg lassen)

Zubereitung:

Heizt den Backofen auf 225 Grad Ober/Unterhitze oder 200 Grad Umluft vor. Ich habe Ober/Unterhitze bevorzugt.

In der Zwischenzeit würzt Ihr die Minutensteaks von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer und schneidet sie in etwa 12 Stücke.

Die Zwiebeln werden in Ringe geschnitten und in der Butter bei mittlerer Hitze in der Pfanne glasig gebraten, bis sie etwas Farbe annehmen. Dann gebt Ihr den EL Mehl hinzu, rührt fleißig um, damit nichts anbrennt und brutzelt unter Rühren noch 1 Minute weiter.

Jetzt wird mit Brühe und Sahne abgelöscht und ordentlich mit Salz und Pfeffer, sowie 1 TL Zucker gewürzt und kurz aufgekocht.

Legt die Schnitzel in eine flache Auflaufform und übergießt sie mit den Zwiebeln und der Sauce

Jetzt kommt das Ganze für 20 bis 25 Minuten in den Ofen.

In der Zwischenzeit könnt Ihr perfekt Eure Beilage zubereiten (z. B. Reis oder Salat).

Die Menge sollte für 2 Personen locker reichen 😉

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen,

Eure Sandra :-*

Kommentar verfassen