Chili Cheese Fries (Low Carb)

Standard
Chili Cheese Fries Low Carb

Hallo Ihr Lieben

steht Ihr auch so auf Chili Cheese Fries? Ich liebe diese amerikanische Variante von Pommes, überbacken mit Hackfleisch, Käse und Chili….

Chili Cheese Fries selber machen? Das geht ganz einfach, dann habt Ihr sozusagen Eure eigenen Homemade Chili Cheese Fries aus dem Ofen und sogar in einer Low Carb Variante. Denn die Pommes sind meine Low Carb Pommes aus Kohlrabi, die sich dafür perfekt eignen…

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 4 mittelgroße Kohlrabi
  • 1 EL Öl
  • etwas Pommesgewürz (alternativ 1 TL Paprika edelsüß, 1 TL Curry, eine gute Prise Salz und Pfeffer)
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 ml Wasser
  • 1 gehäufter EL Chili Con Carne Gewürz (alternativ mischt Euch etwas Chili Gewürz, Cayenne Pfeffer, Paprika edelsüß, Kreuzkümmel und Oregano zusammen, so dass Ihr eine “mexikanische” Mischung habt)
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Öl zum Anbraten
  • ein paar eingelegte Jalapenos aus dem Glas
  • ca. 1 Handvoll geriebenen Cheddar Käse

Zubereitung:

1. Low Carb Pommes:

Für die Low Carb Pommes schneidet Ihr die Kohlrabi in dünne Stifte und vermengt diese mit dem EL Öl, dem Pommesgewürz bzw. den angegeben Gewürzen als Alternative. Das geht supergut wenn Ihr alles in eine Gefrierbeutel gebt, diesen gut verschliesst und alles gut schüttelt.

Verteilt die Kohlrabi Pommes auf einem mit Backpapier belegtem Backblech mit genügend Abstand.

Low Carb Kohlrabi Pommes

Low Carb Kohlrabi Pommes auf dem Backblech verteilen

Nun gebt Ihr sie bei 200 Grad Umluft für ca. 25 bis 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Einfach mal probieren, wenn Sie Euch von der Konsistenz her gut gefallen 😉

2. Hackfleisch Topping:

In der Zwischenzeit bereiten wir das Topping für die Chili Cheese Fries vor. Da es Low Carb bleiben soll, habe ich in dem Fall die Kidneybohnen, die normalerweise klassisch noch mit rein gehören einfach weg gelassen.

Die Zwiebel fein hacken und mit dem Rinderhack in etwas Öl in der Pfanne anbraten. Die 2 EL Tomatenmark mit anschwitzen und die Gewürze hinzugeben, dann alles mit 100 ml Wasser ablöschen und ganz leicht vor sich hinköcheln lassen, bis die Flüssigkeit etwas verdampft ist. Lasst es einfach in der Pfanne, so dass es warm bleibt, bis die Pommes fertig sind.

3. Cheddar Käse reiben:

Ich empfehle Euch auf jeden Fall die Chili Cheese Fries mit Cheddar Käse zu toppen, das ist einfach der beste Käse für dieses Gericht und bringt einfach einen super Geschmack. Ihr könnt ihn jetzt schon mal reiben, denn gleich gehts weiter..

Wenn Eure Pommes gar sind (einfach mal zwischendurch probieren ob sie Euch noch zu fest sind, dann ggf. die Backzeit verlängern) machen wir aus den ganz einfachen Low Carb Pommes unsere leckeren Chili Cheese Fries.

4. Chili Cheese Fries zusammenstellen:

Entweder Ihr lasst die Pommes einfach auf dem Blech und macht weiter, oder Ihr teilt sie jetzt (so wie ich) bereits portionsweise auf. Hierfür habe ich einfach Backpapier zusammengeknüllt und eine Art “Schale” gebastelt. Wie gesagt, könnt Ihr sie auch einfach auf dem Blech lassen oder alternativ in ofenfeste Schalen umfüllen.

Low Carb Pommes aus dem Ofen

Low Carb Pommes aus dem Ofen

Dann verteilt Ihr das Hackfleisch Topping oben drauf und gebt den Käse darüber. Zum Schluss kommen noch Jalapenos aus dem Glas oben auf den Käse….

Chili Cheese Fries Low Carb

Chili Cheese Fries Low Carb getoppt mit Hackfleisch, Cheddar und Jalapenos

Nun kommt das ganze nochmal für 5 Minuten zurück in den Backofen, bis der Käse schön zerlaufen ist.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren, ich sage Euch….Foodporn pur und das mit Low Carb.

Die Chili Cheese Fries in der Low Carb Variante schmecken einfach mega gut.

Ich hoffe, das Rezept gefällt Euch und wir lesen uns zum nächsten Rezept.

Eure Sandra

Chili Cheese Fries Low Carb

Chili Cheese Fries Low Carb

Kommentare

  1. Pingback: what can't you eat on a keto diet

  2. Pingback: tirana gay dating

Hinterlasse einen Kommentar

*

code