Paprika Schafskäse Creme

Standard

Hi meine Lieben

heute habe ich Euch nochmal einen leckeren Dip mitgebracht, den ich hier häufig für Partys oder zum Grillen mache. Ihr kennt doch bestimmt alle diese Paprika Schafkäse Creme vom Türken, ich glaube dort nennt man sie Paprika Schafkäse Paste, ich bin mir aber nicht ganz sicher…

Auf jeden Fall solltet Ihr mein Rezept mal probieren, wenn Ihr auf die Dips vom Türken steht, ich liebe es ja dort die verschiedenen Cremes mit Fladenbrot zu probieren 😉

Nachos mit Hackfleisch und Käse überbacken

Standard

enthält Werbung

Hi Ihr Lieben 

heute habe ich ein ganz einfaches Rezept für Euch, vielleicht kennt Ihr es von der Speisekarte eines mexikanischen Restaurants, dort findet Ihr es häufig bei der Auswahl der Nacho Snacks. Gerne bestelle ich mir mexikanische Gerichte auch beim Lieferdienst, meistens fallen mir solche Geschichten aber erst spät abends ein, wenn die meisten Restaurants nicht mehr liefern, kennt Ihr das? Das “kleine” Hüngerchen kommt und dann der Blick auf die Uhr? Mist zu spät….Am Ende des Beitrags habe ich daher noch einen  brandheißen Tip für Euch!

Ich liebe die Variante, in dem die Nachos mit würzigem Hackfleisch, Jalapenos und ordentlich Käse überbacken werden. Dann werden sie in die Mitte vom Tisch gestellt und jeder zieht sich seine Nachos heraus, herrlich unkompliziert.

Und genauso einfach könnt Ihr sie zuhause machen…

Pasta mit Walnuss Pesto

Standard

enthält Werbung

Hi Ihr Lieben 

heute habe ich Euch ein super einfaches, aber sehr leckeres Rezept für ein Walnuss Pesto mitgebracht, welches ich mit frischer Pasta serviert habe. Das Walnuss Pesto schmeckt aber auch hervorragend zu frischem Brot, Gemüse und auch zu Tomaten mit Mozzarella….

Für das Pesto habe ich kalifornische Walnüsse verwendet. Neben dem Rezept erfahrt Ihr in meinem Blogpost auch noch einiges darüber, warum Walnüsse so gesund sind und wir Ihr diese richtig lagert….

Pumpkin Toast mit Äpfeln und Ziegenkäse

Standard

enthält Werbung

Hi Ihr Lieben 

Pumpkin Toast oder zu deutsch Kürbis Toast ist der neue  Food Trend 2018 ! Gefühlt löst es den Trend vom Avocado Toast ab, habt Ihr es auch schon  probiert? Ich  bin mega begeistert!

Das Pumpkin Toast könnt Ihr Euch nach Herzenslust und genau nach Euren Vorlieben belegen, auch das Brot wählt Ihr selber. Ich habe mich hier für ein Low Carb Vollkornbrot mit Kürbiskernen entschieden. Für das Pumpkin Bread benötigt Ihr ein leckeres Kürbis Püree, welches Ihr Euch ganz easy aus im Ofen gebackenen Kürbisspalten selbst herstellen könnt. Und die restlichen Zutaten wählt Ihr nach Eurem Geschmack. Als kleine Idee für Euch habe ich Euch heute meine herbstliche Lieblingskombination mitgebracht, mit Apfelspalten und Ziegenfrischkäse….

Schnittlauchblüten Butter

Standard
Schnittlauchblüten Butter

Hallo Ihr Lieben 

nachdem ich Euch am Wochenende auf Instagram meine selbstgemachte Schnittlauchblüten Butter gezeigt habe, haben mich so viele von Euch gefragt, ob man denn tatsächlich die Blüten vom Schnittlauch für die Butter mit verwenden kann…

Ich wusste es bis letzte Woche auch nicht, aber ja, man kann die Blüten mit verwenden und sie machen sich super in Eurer Butter, denn sie geben einen hervorragenden Kontrast zu den eher scharfen Schnittlauch Halmen ab, da sie durch die Bienen einen wunderbar süßen Nektar in sich tragen und auch milder sind, als der Schnittlauch selber.  Probiert es mal aus, es sieht nicht nur wunderhübsch aus mit den fliederfarbenen Blüten, es schmeckt auch echt hervorragend….

Knödel Burger mit Rotkohl

Standard
Knoedel Burger

enthält Werbung

Hallo meine Lieben 

heute darf ich Euch wieder ein Rezept zeigen, welches ich für ALDI SÜD kreieren durfte und das Motto diesmal war “Weihnachten mal anders”, daher gibt es von mir heute eine Idee wie Ihr die Reste von Heiligabend ganz einfach und “mal anders” am nächsten Tag servieren könnt. Nämlich den Klassiker Rotkohl, Knödel und Fleisch (in meinem Fall Ente) in Form von Knödel Burgern 😉

Mexikanische Ofenkartoffeln

Standard
Mexikanische Ofenkartoffeln

Dieser Beitrag enthält Werbung

Hallo Ihr Lieben 

ich freue mich, dass ich Euch heute nochmal ein Gericht mit regionalen Zutaten zeigen darf. Und zwar steht diesmal die Kartoffel im Mittelpunkt. Sie wird im Ofen gebacken und dann köstlich gefüllt und mit Käse überbacken. 

Die Kartoffeln habe ich im Hofladen vom Krewelshof gekauft, sie kommen somit aus heimischem Anbau. In den letzten Wochen habe ich ja schon mit den Kürbissen und den Äpfeln etwas Leckeres gezaubert. 

Sommermenü mit Papaya-Garnelen Salat und Dips

Standard

Dieser Beitrag enthält Werbung 

Hallo Ihr Lieben

der Sommer ist da und was gibt es schöneres als gemeinsam mit Freunden an einem lauen Sommerabend draußen zu sitzen? Dazu etwas Schönes zu essen und nette Gespräche. Ich liebe so etwas…

Heute habe ich für Euch ein paar leckere Ideen, die allesamt sehr gut vorzubereiten sind und bei denen für jeden etwas dabei ist. Es gibt Papaya Garnelen Salat und dazu ein paar schmackhafte Dips mit leckeren Steinofenbrot Sticks, die schnell aufgebacken sind. . Alles könnt Ihr auch sehr gut fürs Picknick im Freien einpacken. Und das Besondere dabei, alle Rezepte sind ausschließlich mit Zutaten und Produkten von ALDI SÜD gemacht…

Hummus (Kichererbsen Sesam Paste)

Standard
Hummus

Hallo meine Lieben 

heute gibt es mal wieder eine schöne Vorspeise / Beilage für Euch, die natürlich zum hoffentlich baldigen Grillwetter besonders gut passt. Und zwar machen wir leckeres Hummus. Für alle die es nicht kennen, das ist eine orientalische Paste aus Kichererbsen, Sesammus, Olivenöl, Knoblauch, Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen. Die Paste ist richtig schön cremig und schmeckt einfach supergut.

Als kleines Highlight erzähle ich Euch heute eine kurze Story, die, wie ich finde, echt zum Lachen ist 😉 Ich habe meinem Liebsten erzählt, dass ich grade das Hummus für den Blog am Fotografieren bin, worauf er sagte: “Hummus? Auf den Blog? Das ist doch was für den Garten?!?!?” Haha ich musste echt lachen, er dachte doch wohl glatt, ich würde Euch Blumenerde abfotografieren….kreisch 😉

So, aber nun kommen wir zum Rezept….

Müsliriegel selbstgemacht

Standard
Müsliriegel

Hallo meine Lieben 

ich bin ja immer ein Freund davon, so viel wie möglich selbst herzustellen, damit ich weiss, welche Zutaten wirklich drin stecken.

Diese selbstgemachten Müsliriegel könnt Ihr ganz einfach im Backofen vorbereiten und dann prima in einer Blechdose aufbewahren, so halten sie sich recht lange und Ihr könnt Euch einen gewissen Vorrat anlegen.

Die Basis für die Riegel bilden kernige Haferflocken, verschiedene Nüsse, Honig und Butter. Es ist kein zusätzlicher Zucker enthalten. Wer es mag, der gibt noch Trockenfrüchte hinzu.