Hähnchen a`la Provence

Standard
Hähnchen a la Provence

enthält Werbung

Hi Ihr Lieben 

Diesen Sonntag ist die 2. Folge der “Wine Chefs” bei den Weinfreunden erschienen, habt Ihr sie schon gesehen? Es ging um einen tollen, französischen Rotwein der Familie Perrin und dazu gab es ein leckeres Gericht vom Starkoch Hans Neuner. Wie auch bei der 1. Folge (Süß scharfe Spaghetti mit Kürbis und der Spätburgunder Rosé vom Weingut Hiss),  habe ich mich wieder ran gesetzt und das Rezept für Euch nachgekocht und den guten Wein probiert….

Rindergulasch mit Kürbis und Curry (Low Carb)

Standard
Rindergulasch mit Kürbis und Curry

enthält Werbung

Hallo Ihr Lieben 

ein neues Kürbisrezept hält auf meinem Blog Einzug, denn ich finde, davon kann man einfach nie genug haben. Und da unter Euch auch viele sind, die gerne mit Kürbis kochen, war es mal wieder an der Zeit…

Heute habe ich Euch ein leckeres Gulasch aus Rindfleisch, Hokkaido Kürbis und leckeren Gewürzen, wie Curry und Ingwer mitgebracht. Ein Eintopf, der so richtig schön von innen wärmt und bei den kalten Temperaturen gut tut. Das Rindergulasch mit Kürbis und Curry ist Low Carb geeignet.

Burger mit Camembert, Birne und Balsamico Zwiebeln

Standard
Burger mit Camembert, Birne und Balsamico Zwiebeln

enthält Werbung

Hallo Ihr Lieben 

heute habe ich mal wieder ein neues Burger Rezept für Euch, das viele Geschmäcker vereint. Der Burger kommt mit einem klassischen Rindfleisch Pattie daher und wird belegt mit lecker würzigem Camembert von Le Rustique, Birnenfilets, Bacon und einreduzierten Balsamico Zwiebeln. Dazu passt eine BBQ Sauce ganz besonders gut. Insgesamt schmeckt der Burger somit würzig, hat aber auch eine leicht süssliche Note.

Ihr könnt den Camembert Burger entweder in einer Low Carb Variante zubereiten, hierfür könnt Ihr dann zum Beispiel meine Low Carb Brötchen verwenden, oder mit einem klassischen Burger Bun

Chicken Wings für Grill oder Backofen

Standard
Chicken Wings Backofen und Grill

Beitrag enthält Werbung

Hallo meine Lieben 

endlich habe ich sie so hinbekommen wie ich sie mag, deshalb möchte ich Euch mein Rezept für leckere und vor allem knusprige Chickenwings nicht vorenthalten. Mit genau diesem Rezept werden die Chickenwings richtig schön knusprig, egal ob Ihr sie auf dem Grill oder im Backofen zubereitet.

Zunächst werden die Chickenwings hierfür mit Backpulver und Gewürzen versehen und in den Ofen gegeben, so dass die Haut erstmal knusprig wird. Erst dann werden sie mit einer Marinade eingepinselt, die dann den tollen Geschmack gibt..

Hähnchenpfanne süß sauer

Standard
Hähnchen Pfanne süß sauer

enthält Werbung

Hallo meine Lieben 

da Ihr meine schnellen und einfachen Rezepte so gerne mögt, gibt es heute nochmal eins davon, und zwar eine süß saure Hähnchenpfanne, für die Ihr nicht länger als 20-25 Minuten in der Küche stehen müsst.

Während die Hähnchenpfanne gart könnt Ihr prima eine schnelle Beilage wie z. B. Reis zubereiten und dann ist alles zusammen servierfertig. Für die leckere Sauce habe ich diesmal die Hela Gewürzsauce Asia süß-sauer verwendet und diese noch mit Ananas Saft und Sojasauce verfeinert, ein richtiges Blitz Rezept, wenn man mal keine Zeit und Lust hat eine Süß-Sauer Sauce komplett selber zu machen….

Sloppy Joe Burger

Standard
Sloppy Joe

enthält Werbung

Hallo meine Lieben 

ich weiss nicht wie oft ich den berühmt berüchtigten “Sloppy Joe” schon in amerikanischen Burger Läden gegessen habe, und wie oft ich mir gedacht habe “den kannst Du doch mal zuhause ausprobieren”…

Gesagt und endlich getan, habe ich Euch heute ein leckeres Rezept für einen “Sloppy Joe” mitgebracht. Der Name “Sloppy Joe” heisst übersetzt soviel wie “schlampiger Joe” 😉 Traditionell handelt es sich hier um  Hackfleischsauce die in einem Burger Brötchen serviert wird. Ich persönlich habe mich noch dazu entschieden geriebenen Cheddar Käse und Jalapenos mit drauf zu geben, weil ich das zusammen einfach köstlich finde…

Shepherd´s Pie mit Rinderhack

Standard

Hallo meine Lieben 

Ihr glaub gar nicht, wie lange ich mir schon vorgenommen habe, dieses Gericht endlich nochmal zu kochen. Ich habe Shepherd´s Pie das erste mal vor ewigen Jahren ausprobiert, damals noch mit fertigem Kartoffelbrei (was eine Schande 😉 ) , ich habe sogar noch das damalige Rezept in meinem handgeschriebenen Kochbuch wiedergefunden.

Der Original Sheperd´s Pie wird eigentlich mit Lammfleisch gemacht, ich habe mich aber hier für Rinderhack entschieden. Außerdem habe ich noch Mais hinzugegeben, normal wird er nur mit Erbsen und Möhren gemacht, aber ich mag Mais gerne und er passt prima dazu. Im Ofen wird es nachher mit frischem Kartoffelpüree und Cheddar Käse überbacken. Oh mein Gott was war das lecker….

Pfundstopf (Partytopf)

Standard
Pfundstopf

Hi Ihr Lieben 

Ihr seid auf der Suche nach einem tollen Partyrezept, welches sich gut vorbereiten lässt und viele hungrige Mäuler satt macht? Dann probiert doch mal diesen leckeren Pfundstopf, der sich super einfach vorbereiten lässt.

Damit habt Ihr ein ideales Partygericht. Der Pfundstopf hat seinen Namen daher, dass von allen Zutaten ein Pfund, also 500 g verwendet werden. Ihr habt ihn in 15 Minuten vorbereitet, da alle Zutaten in einen Bräter geschichtet werden und das ganze dann im Backofen vor sich hin schmort. Vorheriges Anbraten ist nicht nötig…

Cheeseburger Cake mit der Kenwood Chef Titanium

Standard

< Dieser Beitrag enthält Werbung >

Hallo Ihr Lieben 

heute zeige ich Euch einen tollen, herzhaften Cheeseburger Kuchen, der wirklich großartig schmeckt. Wenn Ihr gerne ganz klassische Cheeseburger esst, dann ist er auf jeden Fall das Richtige für Euch.

Bei dieser Gelegenheit stelle ich Euch auch meine neue Küchenhilfe, die Kenwood Chef Titanium KVC7320S vor, die mir Kenwood kürzlich zugeschickt hat. Sie hat eine beleuchtete Rührschüssel, total stylisch 🙂 Wer also aktuell auf der Suche nach einer Küchenmaschine ist, dem hilft mein Beitrag vielleicht auch noch ein wenig beim Entscheiden. Ich habe Euch dazu auch ein Video gedreht, welches Ihr ebenfalls in diesem Beitrag findet.

Und noch was….Ihr könnt ein tolles Backbuch von Johann Lafer gewinnen, mehr dazu am Ende von diesem Beitrag…..

Rouladen klassisch

Standard

Hallo Ihr Lieben 

heute stelle ich Euch ein klassisches Rezept für Rinderrouladen vor. Ich habe bislang Rouladen noch nie selbst gemacht, obwohl ich sie einfach lecker finde. Ich erkläre es Euch Schritt-für-Schritt und es ist echt nicht so schwer, wie ich immer dachte..

Diese hier sind nach dem Rezept von meiner Mama, jedoch habe ich die Füllung etwas verändert. Bei uns gab es damals noch immer Fleischwurst in der Roulade, hier habe ich jetzt Speck gewählt. Da dürft Ihr ganz kreativ sein.

Ihr könnt die Rouladen übrigens prima vorbereiten und für Eure Gäste wieder aufwärmen. Dazu gibt es noch eine Anleitung für meinen selbst gemachten Rotkohl.