Erbsensuppe mit Minze

Standard
Sommerliche Erbsensuppe mit Minze

Hallo Ihr Lieben 

neben einer klassischen Erbsensuppe, also so richtiger Hausmannskost, habe ich heute für Euch ein Rezept für eine eher sommerlich, leichte Erbsensuppe die püriert serviert wird. Die sommerliche Erbsensuppe wird mit Minze verfeinert und hat dadurch einen echt leckeren Geschmack…

Wie Ihr also seht, Erbsensuppe muss nicht immer deftig sein, sondern geht auch im sommerlichen Look….Das Rezept für die Erbsensuppe ist im Original von Jamie Oliver….

Zutaten:

  • 1 Möhre
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Brühwürfel
  • 400g Tiefkühl Erbsen
  • ca. 12 Minze Blätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Speck in Scheiben
  • Creme Fraiche
  • Grissini Stangen


Zubereitung:


Möhre, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch klein hacken und in Olivenöl im Topf anschwitzen bis es leicht bräunlich ist ( nicht zu heiß), dann mit 800 ml Wasser ablöschen und den Brühwürfel hinzu. Nun die Erbsen einrühren. Die Suppe ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe nun etwas salzen und pfeffern. Minzblätter hinzu. Das ganze jetzt pürieren und dann nochmals kurz erwärmen.

Zwischenzeitlich den Speck in der Pfanne auslassen.

Die Suppe anrichten und jeweils 1 Scheibe Speck, etwas Creme Fraiche und eine Grissini Stange darauf anrichten.

Es ist mal eine etwas andere Erbsensuppe, wobei eine deftige Suppe natürlich auch ihr Gutes hat

Das Rezept ist im Original von Jamie Oliver…

Ich hab’s als Vorspeise serviert und es kam super an

Eure Sandra 

Sommerliche Erbsensuppe mit Minze

Sommerliche Erbsensuppe mit Minze nach Jamie Oliver

Kommentare

  1. Pingback: Wussten Sie schon… Erbsen | blog.speisekarte.de

  2. Pingback: is keto diet good

  3. Pingback: gay incest dating

Hinterlasse einen Kommentar

*

code