Kirsch Muffins

Standard
Kirsch Muffins schnell und einfach

enthält Werbung

Hallo meine Lieben 

es ist Kirschenzeit und da habe ich mir gedacht, ich bringe Euch mal wieder ein schnelles Backrezept mit frisch gepflückten Kirschen aus der Region mit….und zwar vom Krewelshof, da bekommt Ihr unglaublich leckere Kirschen, handgepflückt und geschmacklich top !

Die Kirsch Muffins gehen wirklich super einfach, sind schnell gemacht und schmecken richtig gut. Sie haben einen leichten Vanillegeschmack, der sich besonders gut in den Muffins macht…

Für das Rezept habe ich ganz tolle Kirschen vom Krewelshof verwendet. Die Kirschen werden in der Eifel angebaut an einem besonders schönen und sonnigen Plätzchen. Alle Kirschen werden dort von Hand gepflückt und nicht gedüngt.  Und in den beiden Hofläden in Lohmar und in der Eifel bekommt Ihr nicht nur die verschiedenen Kirschsorten zu kaufen, sondern auch tolle selbst hergestellte Produkte wie z. B. leckere Kirschmarmelade oder Kirschwasser. Und nicht zu vergessen: In der Hofbäckerei gibt es zur Kirschenzeit natürlich herrlichen, frisch gebackenen Kirschkuchen. Also, achtet darauf besonders leckere Kirschen für Eure Muffins zu nehmen, dann werden sie herrlich saftig und besonders aromatisch…

Zutaten (für 12 Muffins):

  • 125 g zimmerwarme Butter
  • 250 g frische Süßkirschen
  • 2 Eier  Größe M ebenfalls auf Zimmertemperatur (die bekommt Ihr übrigens auch ganz frisch im Hofladen vom Krewelshof)
  • 250 ml Milch (Zimmertemperatur)
  • 170 g Zucker
  • 1 TL Vanille Extrakt, alternativ 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • etwas Puderzucker
  • nach Belieben noch ein paar Schoko Drops

Zubereitung: 

Zunächst werden die Kirschen gewaschen und trocken getupft. Dann viertel Ihr diese, dies geht ganz einfach, wenn Ihr sie zunächst halbiert, dann habt Ihr schon eine Hälfte ohne Kern und könnt den Kern dann ganz einfach aus der anderen Hälfte entfernen. Alternativ könnt Ihr natürlich auch einen Entkerner benutzen, wenn Ihr sowas in der Küche habt. Ich habe keinen, daher habe ich diese Methode genutzt 😉

2/3 der Kirschen mit einem EL des abgewogenen Mehls vermengen, das verhindert, dass sie Euch nachher in den Muffins komplett auf den Boden sinken. Das andere 1/3 so beiseite stellen. Natürlich versinken sie immer etwas, aber so verteilen sie sich recht gut im Teig.

Heizt den Backofen auf 180 Grad Umluft vor und kleidet eine Muffin Backform mit Muffinförmchen Eurer Wahl aus.

Dann schlagt Ihr die Butter zusammen mit dem Zucker, dem Salz und dem Vanille Extrakt schaumig und mixt nach und nach die beiden Eier unter.

In einer separaten Schüssel vermengt Ihr das Mehl mit dem Backpulver und mengt es dann abwechselnd mit der Milch unter den Teig.

Zum Schluss werden die Kirschen vorsichtig untergehoben. Wer mag halbiert den Teig noch und mengt unter die eine Hälfte ein paar Schokodrops. Das habe ich auch getan und es  hat super geschmeckt.

Den Teig auf die Förmchen verteilen, mit den restlichen Kirschen belegen und für ca. 25 Minuten backen.

Kirsch Muffins schnell und einfach

Kirsch Muffins schnell und einfach

Macht am besten die Stäbchenprobe um zu prüfen, wann die Muffins fertig sind. Hierfür zum Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen in einen Muffin pieksen, bleibt kein Teig mehr kleben sind die Muffins fertig.

Auskühlen lassen und wer mag kann sie dann noch mit etwas Puderzucker bestäuben.

Viel Spaß mit den einfachen und schnellen und dennoch furchtbar leckeren Kirsch Muffins 🙂

Das Wichtigste ist natürlich, dass Ihr für die Muffins besonders leckere Kirschen verwendet, die intensiv im Geschmack sind. Schaut gerne mal auf dem Krewelshof in Lohmar oder in der Eifel vorbei. Ich kann sie Euch nur empfehlen. Es macht auch unheimlich viel Spaß im Hofladen herumzustöbern, denn es gibt viele leckere und hübsche Dinge zu entdecken. Für alle, die nicht aus der Nähe kommen, es gibt auch einen Onlineshop.

Eure Sandra 

Kirsch Muffins schnell und einfach

Kirsch Muffins schnell und einfach

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung vom Krewelshof. Der Text wurde in keiner Weise beeinflusst und spiegelt meine eigene, persönliche Meinung wieder. Vielen Dank für die schöne Zusammenarbeit.

Kommentare

    • Hallo Margarete,
      Du findest ganz unten im Beitrag ein paar bunte Buttons, unter anderem auch einen Druck Button, dort kannst Du ein pdf-Format vom Rezept generieren.
      Liebe Grüße,
      Sandra

Hinterlasse einen Kommentar

*

code