Pizza Rosen (Salami Rosen)

Standard
Pizzarosen / Salamirosen

Hallihallo meine Lieben 

heute habe ich kleines DIY für hübsche Pizzarosen, die Ihr entweder aus Pizzateig oder auch aus Blätterteig zubereiten könnt.

Die Salami Rosen sind ein echter Hingucker und lassen sich ganz einfach mit einem fertigen Pizza Kit oder natürlich auch mit selbst gemachtem Pizzateig zubereiten, das ist ganz Euch überlassen.

Zutaten:

  • 1 Pizzateig für 1 Blech, entweder fertigen Teig aus dem Kühlregal oder selbstgemacht
  • Tomatensauce (ist ja im Pizza Kit enthalten)
  • 100 g Reibekäse
  • dünne Salamischeiben
  • Öl zum Einfetten des Muffinblechs

 

Zubereitung:

Zunächst den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und dann gehts auch schon los…

Den Pizzateig in auf die Größe eines Backbleches ausrollen, wenn Ihr also fertigen Teig verwendet, dann rollt ihn noch ein bisschen mit dem Nudelholz aus.

Den Pizzateig in 6 Streifen schneiden, jeweils ca. 5 cm breit, und hälftig mit der Tomatensauce bestreichen.

Pizzarosen / Salamirosen

Pizzarosen / Salamirosen

 

Die Salami Scheiben halbieren und wie auf dem Foto auf dem Streifen platzieren, so dass sie überlappen.

Pizzarosen / Salamirosen

Pizzarosen / Salamirosen

Den Käse über die Salami geben.

Pizzarosen / Salamirosen

Pizzarosen / Salamirosen

Die Streifen mit der nicht belegten Hälfte zuklappen.

Pizzarosen / Salamirosen

Pizzarosen / Salamirosen

Nun formt Ihr die Pizzarosen und setzt sie vorsichtig in ein eingefettetes Muffinblech.

Pizzarosen / Salamirosen

Pizzarosen / Salamirosen

Für ca. 20 Minuten in den Ofen geben und fertig sind Eure Pizzarosen. Wie Ihr seht, manche der Salamirosen sehen hübsch aus und manche weniger hübsch. Wie das manchmal so ist 😉 Aber geschmeckt haben sie auf jeden Fall alle gleich gut. Ihr könnt hier auch verschiedene Salami Sorten verwenden. So habe ich zum Beispiel immer mal ein paar Scheiben Chorizo Salami dazwischen gepackt, da wir diese sehr gerne mögen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren Ihr Lieben.

Eure Sandra 

Ihr wollt künftig keines meiner Rezepte mehr verpassen?

Hier könnt Ihr meine Rezepte kostenlos abonnieren und bekommt so jeden neuen Beitrag direkt von mir per E-Mail

Pizzarosen / Salamirosen

Pizzarosen / Salamirosen

Kommentar verfassen