Schweinemedaillons im Speckmantel mit Waldpilzen (Low Carb)

Standard
Foto 3 (4)

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte so Lust auf frische Pilze und hab mal ein bisschen rumprobiert 🙂

Heraus kamen

+++ Schweinemedaillons im Speckmantel mit frischen Waldpilzen +++

Zutaten:

  • 500 g Schweinefilet am Stück
  • 12 Scheiben Bacon
  • Thymian, Pfeffer, Butter
  • Senf
  • 700 g frische Pilze (ich hatte Pfifferlinge und braune Champignons )
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 150 g Creme Legere mit Kräutern
  • Etwas Weißwein und etwas hellen Balsamico
  • 100 ml Wasser


Zubereitung: 
Das Schweinefilet in 6 etwa gleich grosse Medaillons schneiden, pfeffern, mit Senf einreiben und mit zwei Scheiben Bacon ummanteln. Thymian drauf streuen.
In eine gebutterte Auflaufform setzen und in den auf 200 Grad Umluft vorgeheizten Backofen schieben.
25 Minuten garen lassen.

Foto 1 (4)Foto 2 (4)

Währenddessen die vorher geputzten und in dicke Scheiben geschnittene Pilze nach und nach (damit sie nicht verwässern) in einer Pfanne mit Biskin anbraten.

Zu jeder Pilzfuhre etwas kleingehackte Zwiebeln hinzu geben und mitbraten. Die Schinkenwürfel separat braten.
Nachher alles in die große Pfanne geben und mit einem großen Schuss Weißwein und einem kleinen Schuss Balsamico ablöschen. Wasser hinzu geben und Creme Legere einrühren. Noch ca 5 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren.

Die Medaillons aus dem Ofen holen, noch zwei Minuten ziehen lassen und dann mit der Pilzpfanne servieren.

Es hat so lecker geschmeckt, geht mal fein auf Pilzsuche, hier wuchern sie zur Zeit wie bekloppt.

Pilze bitte nie in Wasser waschen sondern nur mit einer Bürste säubern, sonst saugen sie sich voll Wasser und werden nachher wie Gummi

Liebste Grüße,
Eure Sandra 

 

Kommentare

    • Hallo Monika,
      ganz lieben Dank für Dein Feedback. Schön, dass es geschmeckt hat.
      Ich wünsche Dir einen schönen, 1. Mai.
      Liebe Grüße, Sandra

Kommentar verfassen