Blumenkohl Nuggets (Low Carb)

Standard
Blumenkohl Nuggets Low Carb

Hi meine Lieben

heut habe ich Euch leckere Blumenkohl Käse Nuggets mitgebracht, die im Ofen zubereitet werden. Die Blumenkohl Nuggets sind Low Carb tauglich, sind außen schön knusprig und innen weich. Ich habe sie außen mit einer Parmesan Kruste versehen, dann werden sie umso knuspriger 😉

Zu den Low Carb Nuggets passt ein Dip aus saurer Sahne oder griechischem Joghurt mit etwas Knoblauch sehr gut…

Zutaten (für 1 Blech):

  • 400 g Blumenkohl (weich gekocht und abgekühlt)
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 50 Gramm Mandelmehl
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Ei Größe M
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • ca. 3 El geriebenen Parmesan

Zubereitung:

Zunächst den Blumenkohl weich kochen und abkühlen lassen. Er muss sehr gut abgetropft sein.

Den Mozzarella reiben und die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden.

In einer Schüssel den Blumenkohl zerstampfen und alle weiteren Zutaten (bis auf den Parmesan) hinzugeben und alles gut vermengen, bis ihr eine einigermaßen feste Masse hat, aus der sich Nuggets formen lassen. Wenn Ihr merkt, dass die Masse zu feucht ist, gebt noch etwas Mandelmehl hinzu.

Salzen und Pfeffern nach Geschmack, wer mag gibt noch etwas Muskat hinzu, das passt super zu Blumenkohl.

Ein Backblech mit Backpapier belegen, den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und um die Nuggets zu formen entweder Einweghandschuhe anziehen oder die Hände leicht anfeuchten.

Den Parmesan auf einen Teller geben.

Mit den Händen Nuggets formen, diese im Parmesan wälzen und alle auf dem Blech verteilen.

Blumenkohl Nuggets mit Käse Low Carb

Blumenkohl Nuggets mit Käse Low Carb

Für ca. 45 Minuten backen, dann sind sie außen knusprig und innen schön weich.

Sobald sie fertig sind, lassen sie sich auch gut vom Backpapier lösen, hierfür müssen sie schon etwas knusprig sein, sonst bleiben sie Euch kleben, aber mit den angegebenen 45 Minuten sind sie in der Regel fertig und können gegessen werden.

Ich habe hierzu einfach etwas griechischen Joghurt mit etwas Knoblauch Pulver und ein bisschen Salz vermengt und die Blumenkohl Nuggets rein gedippt. Hat super geschmeckt 😉

Übrigens könnt ihr statt dem Blumenkohl auch Brokkoli für die Nuggets verwenden, oder probiert doch am besten direkt meine Brokkoli Parmesan Bällchen aus, die sind etwas anders und super, super lecker….

Viel Spaß beim Ausprobieren,

Eure Sandra

Blumenkohl Nuggets mit Käse Low Carb

Blumenkohl Nuggets mit Käse Low Carb

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar