Chicken Wings für Grill oder Backofen

Standard
Chicken Wings Backofen und Grill

Beitrag enthält Werbung

Hallo meine Lieben 

endlich habe ich sie so hinbekommen wie ich sie mag, deshalb möchte ich Euch mein Rezept für leckere und vor allem knusprige Chickenwings nicht vorenthalten. Mit genau diesem Rezept werden die Chickenwings richtig schön knusprig, egal ob Ihr sie auf dem Grill oder im Backofen zubereitet.

Zunächst werden die Chickenwings hierfür mit Backpulver und Gewürzen versehen und in den Ofen gegeben, so dass die Haut erstmal knusprig wird. Erst dann werden sie mit einer Marinade eingepinselt, die dann den tollen Geschmack gibt..

Zutaten:

  • 1 kg Chickenwings
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Backpulver
  • 5 EL Hela Knoblauch Gewürz Ketchup würzig
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL flüssigen Honig
  • 1 paar Spritzer Limettensaft

Für den Avocado Dip:

  • 1 Avocado
  • Salz, Pfeffer
  • Saft einer Limette
  • 1 rote Chili Schote

Zubereitung:

Zunächst die Chickenwings im Gelenk teilen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

Salz, Paprikapulver und Backpulver vermengen und in eine Schüssel geben. Die Chickenwings hineingeben und ordentlich durchmengen. Diese dann auf einem eingefetteten Rost verteilen und für 60 Minuten stehen lassen. Durch die Zugabe vom Backpulver und vom Salz trocknen sie ein wenig an und werden nachher umso knuspriger.

Chicken Wings Backofen und Grill

Chicken Wings für  Backofen und Grill

Für die Marinade vermengt Ihr den leckeren Hela Knoblauch Gewürz Ketchup mit der Sojasauce, dem Honig und ein paar Spritzern Limettensaft. Diese Kombination gibt eine unglaublich tolle Würze, süßlich und dennoch würzig zugleich. Einfach perfekt für Chickenwings.

Der Hela Knoblauch Gewürz Ketchup schmeckt definitiv nicht nur zur Grillwurst sondern verleiht Euren Gerichten einen echt tollen Geschmack. Die Knoblauch Note kommt ausreichend durch ohne den typischen Hela Geschmack zu sehr zu überbieten. Einfach genau richtig. Echte Hela Fans sollten ihn auf jeden Fall mal probieren, ganz klare Empfehlung von mir…

Während die Chickenwings auf den Flug in den Ofen warten könnt Ihr auch schon mal das Fruchtfleisch der Avocado in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Gabel zerstampfen. Danach den Limettensaft unterrühren. Dieser leckere Avocado Dip passt supergut zu unseren Chickenwings, da er sehr erfrischend ist.

Marinade für Chickenwings mit Hela Knoblauch Gewürz Ketchup

Marinade für Chickenwings mit Hela Knoblauch Gewürz Ketchup

Nun heizt Ihr den Backofen auf 180 Grad Umluft vor und stellt ein mit Backpapier belegtes Backblech auf die untere Schiene, dies dient als Abtropfschutz und Ihr müsst danach nicht den ganzen Ofen schrubben.

Die Chickenwings gebt Ihr dann auf dem Rost auf die mittlere Schiene vom Backofen, so dass genügend Abstand zum Backblech besteht und sie von oben wie von unten genug Hitze bekommen.

Zunächst von jeder Seite für 15 Minuten backen, so dass sie von beiden Seiten schön gebräunt sind. Nun pinselt Ihr sie von der einen Seite großzügig mit der Marinade ein und gebt sie noch mal für 5 Minuten in den Ofen, umdrehen, dann ist die andere Seite dran, ebenfalls für 5 Minuten…

Die Chickenwings aus dem Ofen nehmen und servieren. Wer mag kann sie nochmals leicht mit der restlichen Marinade bepinseln, dann bekommen sie einen noch schöneren Glanz.

Und wer es etwas schärfer möchte verteilt gerne noch in feine Ringe gehackte Chili über den Wings…

Ihr könnt die Chickenwings natürlich auch prima auf dem Grill bei indirekter Hitze zubereiten, auch das klappt super.

Habt ganz viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es Euch gut schmecken 😉 Esst Ihr auch so gerne Chickenwings? Vor dem Fernseher? Das ist doch einfach genial, oder?

Eure Sandra 

Hier findet Ihr noch meinen leckeren Sloppy Joe Burger und meine Hähnchenpfanne süß sauer, beide Gerichte sind ebenfalls mit Produkten von Hela zubereitet. Vorbeischauen lohnt sich 😉

knusprige Chickenwings aus dem Backofen

Knusprige Chickenwings aus dem Backofen

 

 

Dieses Rezept entstand in Kooperation mit Hela. Meine Meinung wurde zu keinem Zeitpunkt beeinflusst und der Text spiegelt meine persönliche Meinung wider. Ich bedanke mich für die tolle Zusammenarbeit und freue mich schon auf unsere nächsten Rezepte.

Hinterlasse einen Kommentar