Hähnchen Gemüse Blech (Low Carb)

Standard

Hallo Ihr Lieben

heute stelle ich Euch ein LOW Carb Rezept für ein sehr leckeres Ofengericht vor, welches Ihr prima vorbereiten könnt. Das Hähnchen wird zuvor in einer selbst gemachten Marinade eingelegt und hat nachher einen tollen, würzigen Geschmack. Im Inneren habt Ihr dann ganz zartes Fleisch.

Die Marinade könnt Ihr auch prima für Euer Grillfleisch verwenden.

Das Rezept für die Marinade und auch die restliche Zubereitung findet Ihr alles in diesem Beitrag.

Wer gerne Ofengerichte mag, dem empfehle ich noch meinen Lachs vom Blech mit Gemüsepommes.

Zutaten:

  • 2 Hähnchenbrustfilets (etwa 600 g)
  • 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Handvoll Kirschtomaten
  • 250 g braune Champignons
  • 250 g grüner Mini Spargel (alternativ Zucchini oder normalen Spargel, diesen dann aber 5 Minuten vorkochen)

Für die Marinade:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig, hell oder dunkel
  • 1 EL Limetten- oder Zitronensaft
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 gehäufter TL Honig
  • 1 gehäufter TL Senf
  • 1 gehäufter TL Tomatenmark
  • 2 Zehen Knoblauch gehackt
  • 1 TL frischen Ingwer gehackt
  • 1 TL Rosmarin getrocknet
  • 1 TL Oregano getrocknet
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

Zubereitung:

Die Zubereitung der Marinade ist wirklich ganz einfach. Alle Zutaten miteinander verrühren, das Hähnchen in Stücke schneiden und dies komplett mit der Marinade bedecken. Mindestens für 2 Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Könnt Ihr auch gerne über Nacht ziehen lassen.

thumb_IMG_3377_1024 Kopie

Vor dem nächsten Schritt holt Ihr das Fleisch 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank.

Marinade, auch perfekt fürs Grillfleisch

Marinade, auch perfekt fürs Grillfleisch

Den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen und das Gemüse in große Stücke schneiden und auf dem Backblech verteilen. Die Kirschtomaten im Ganzen dazu geben.

2 EL Olivenöl, sowie Salz und Pfeffer dazu geben und alles gut vermengen.

thumb_IMG_3398_1024 Kopie

Nun das marinierte Hähnchen dazwischen verteilen. thumb_IMG_3411_1024 Kopie

 

In den Ofen geben und auf mittlerer Schiene 30 bis 35 Minuten garen bis das Gemüse weich ist und das Hähnchen gar und leicht kross.

thumb_IMG_3434_1024 Kopie

Hähnchen vom Blech mit Gemüse

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen und lasst es Euch gut schmecken.

Eure Sandra ♥

Das Rezept für die Marinade stammt im Original von Chefkoch und wurde von mir abgewandelt.

Kommentare

  1. Da bekommt man ja gleich Hungern!
    Das werde ich nachkochen. Geht es auch mit Lachs oder Schweinefilet?
    Danke für die tollen Rezepte.

    • Hallo liebe Ramona,
      vielen lieben Dank 🙂 Ich koche immer für 2 Personen, manchmal ist allerdings etwas für den nächsten Tag über, aber die Low Carb Rezepte sind eigentlich immer so für 2 gute Esser 😉
      LG Sandra

    • Hallo Carina,
      vielen lieben Dank für Dein tolles Feedback 🙂 Es freut mich riesig, dass es Dir so gut geschmeckt hat. Die Marinade machen wir auch zu unserem Grillfleisch, passt auch prima zu Rind und Schwein.
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
      LG Sandra

  2. Stimmt.. Sorry.. Hab ich überlesen.. Mein Fleisch mariniert gerade im Kühlschrank und ich freu mich schon ganz arg es morgen zuzubereiten.. Lg

  3. Das war das leckerste Essen seit langem.. Sogar die Kinder sind begeistert. Vielen Dank für das geniale Rezept. Das gibt’s in Zukunft ganz oft. Lg

    • Hi Michaela,
      oooooooh was ist das toll, ich freu mich ganz doll, dass es so gut geschmeckt hat 🙂
      Vielen herzlichen Dank fürs Feedback und ein tolles Wochenende,
      Sandra

Hinterlasse einen Kommentar