Ofen Gyros (Low Carb)

Standard
Ofengyros ohne Fix Low Carb

enthält Werbung / Affiliate Link

Hi Ihr Lieben

hier ist das nächste Fix ohne Fix Rezept für Euch, heute habe ich Euch die Fix Tüte für Ofengyros nachgekocht, natürlich ganz ohne Tüte.

Das Ofengyros ist schön würzig, super schnell gemacht und lässt sich auch ideal in größeren Mengen vorbereiten, das Rezept ist übrigens Low Carb tauglich..

Zutaten:

  • 500 g Schweineschnitzel (alternativ Hähnchen oder Pute)
  • 2 TL Gyros Gewürz (ich empfehle Euch das Gyros Gewürz von Just Spices, das ist echt das beste und enthält keine Zusatz- oder Konservierungsstoffe, für Just Spices habe ich auch einen Rabattcode für Euch, mit dem ihr ein Gratis Gewürz erhaltet)
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 200g Sahne
  • 100g Schmand
  • je 1 TL Paprika edelsüß, Knoblauchpulver
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • 150 g geriebener Käse
Schnelles Ofen Gyros

Schnelles Ofen Gyros

Zubereitung:

Zunächst die Schweineschnitzel und dünne Streifen schneiden und mit 2 TL Gyros Gewürz vermengen. Idealerweise lasst Ihr es für 1 Stunde ziehen, dann ist der Geschmack noch intensiver, wenn es schnell gehen muss, müsst Ihr es aber nicht unbedingt ziehen lassen 😉

Gyros Gewürz von Just Spices

Gyros Gewürz von Just Spices

Den Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen.

Paprika und Zwiebel in feine Streifen schneiden und mit dem Fleisch vermengen und zusammen in eine Auflaufform geben.

Für die Sauce vermengt Ihr mit einem Schneebesen die Sahne mit dem Tomatenmark, dem Schmand und den Gewürzen und gebt sie ebenfalls in die Auflaufform, so dass alles einigermaßen gut bedeckt ist.

Schnell vorbereitetes Ofengyros

Schnell vorbereitetes Ofengyros

Mit dem Käse bestreuen und das Ofengyros für 35-40 Minuten im Backofen goldbraun überbacken.

Mmmmm das war so, so lecker, wie gesagt könnt Ihr es auch hervorragend vorbereiten, da für den Auflauf nichts vorher angebraten werden muss und dann die Form einfach in den Ofen stellen, sobald die Gäste da sind.

Viel Spaß mit dem Rezept.

Eure Sandra

Ofengyros ohne Fix

Ofengyros ohne Fix

Hinterlasse einen Kommentar