Spaghetti mit Garnelen

Standard
Spaghetti Garnelen

Hallo meine Lieben 

hier zeige ich Euch eines meiner allerliebsten Pasta Gerichte, welches bei uns in regelmäßigen Abständen auf dem Esstisch landet. Wir machen eine köstliche Pasta mit Garnelen, Knoblauch und Kirschtomaten. Ein ganz simples Nudelgericht, welches schnell gemacht ist und gerade Liebhaber der berühmten Spaghetti Aglio e Olio erfreuen wird, denn auch hier spielen Olivenöl und Chili eine große Rolle. Mit der Schärfe könnt Ihr natürlich variieren…

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 300g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ca. 300 g Riesengarnelen (TK oder frisch)
  • 1 frische rote Chilli (die großen, die nicht ganz so scharf sind)
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 1 gute Handvoll Kirschtomaten
  • 1 gute Handvoll frische Blattpetersilie
  • ordentlich Olivenöl
  • Parmesan nach Wunsch

 

Zubereitung:

Zur Vorbereitung hackt Ihr zunächst die Zwiebel klein, presst den Knoblauch und schneidet die Chilli in feine Ringe. Ich habe die Kerne von der Chili entfernt, damit es nicht so scharf wird.

Die Kirschtomaten werden halbiert und die Petersilie kleingehackt. Die Garnelen sollten, sofern Ihr TK-Garnelen verwendet, vollständig aufgetaut sein und auch trockengetupft sein. Ihr könnt hier ohne Probleme TK-Garnelen verwendet, habe ich auch gemacht.

Dann setzt Ihr die Spaghetti in reichlich Salzwasser auf und erhitzt in der Zwischenzeit eine ordentlich Menge Olivenöl in der Pfanne. Es dürfen ruhig 4 EL sein.

Schwitzt die Zwiebel gemeinsam mit Knoblauch und Chili an und gebt dann die Garnelen hinzu und bruzzelt alles ein wenig weiter.

Nun mit Salz und Pfeffer würzen, es darf ruhig ordentlich gewürzt werden…

Die Kirschtomaten und die Petersilie untermengen und ca. 5 EL Nudelwasser hinzugeben. Vom Herd nehmen und ziehen lassen bis die Spaghetti gar sind.

Diese dann abgießen und und gut mit der Sauce vermengen.

Wer mag, gibt noch frischen Parmesan hinzu.

Ich liebe die Garnelen Spaghetti….köstlich….ich freue mich, wenn Ihr sie mal ausprobiert.

Eure Sandra 

Spaghetti mit Garnelen

Spaghetti mit Garnelen

Hinterlasse einen Kommentar