Paprika Mais Nudeln mit Hähnchen

Standard
Paprika Mais Nudeln mit Hähnchen

Hallo Ihr Lieben

Dieses Gericht zur Fix ohne Fix Serie ist schnell gemacht, sehr lecker und sowas von cremig.

Zutaten (2-3 Portionen):

  • 250 g Penne Nudeln
  • Eine kleine Dose Mais (140 g Abtropfgewicht)
  • 1 große, rote Paprika
  • 200 g Hähnchenbrust
  • 180 g Frischkäse Natur
  • 180 ml Milch
  • 1 gehäuften TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Öl zum Anbraten

Zubereitung:

Hähnchen in kleine Stücke oder Streifen schneiden, die Paprika in feine Würfel schneiden.
Das Nudelwasser aufsetzen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen von allen Seiten anbraten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen, Paprika hinzugeben und auf mittlerer Hitze circa weitere 5 Minuten mit anbraten.

Wenn die Nudeln im Wasser sind gebt Ihr die restlichen Zutaten einfach in die Pfanne, vermengt alles gut und lasst es auf kleiner Stufe leicht vor sich hin köcheln bis die Nudeln gar sind.

Paprika Mais Nudeln mit Hähnchen

Paprika Mais Nudeln mit Hähnchen

Diese dann mit in die Pfanne geben und alles gut vermengen. Ich hab die Nudeln nur kurz abgegossen, so dass noch etwas Nudelwasser an ihnen „klebte“, das sorgt dafür, dass die Sauce, und somit das ganze Gericht nachher schön cremig wird.

Den „Trick“ könnt Ihr übrigens immer anwenden, wenn Ihr Gerichte habt, wo die Nudeln am Ende mit der Sauce vermengt werden. Das „überschüssige“ Nudelwasser sorgt immer für Cremigkeit.

Zum Schluss nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Eure Sandra

Paprika Mais Nudeln mit Hähnchen

Paprika Mais Nudeln mit Hähnchen

1 Kommentar

  1. Pingback: ร้านอาหารอีสาน นวลจันทร์

Hinterlasse einen Kommentar