Pumpkin Toast mit Äpfeln und Ziegenkäse

Standard

enthält Werbung

Hi Ihr Lieben 

Pumpkin Toast oder zu deutsch Kürbis Toast ist der neue  Food Trend 2018 ! Gefühlt löst es den Trend vom Avocado Toast ab, habt Ihr es auch schon  probiert? Ich  bin mega begeistert!

Das Pumpkin Toast könnt Ihr Euch nach Herzenslust und genau nach Euren Vorlieben belegen, auch das Brot wählt Ihr selber. Ich habe mich hier für ein Low Carb Vollkornbrot mit Kürbiskernen entschieden. Für das Pumpkin Bread benötigt Ihr ein leckeres Kürbis Püree, welches Ihr Euch ganz easy aus im Ofen gebackenen Kürbisspalten selbst herstellen könnt. Und die restlichen Zutaten wählt Ihr nach Eurem Geschmack. Als kleine Idee für Euch habe ich Euch heute meine herbstliche Lieblingskombination mitgebracht, mit Apfelspalten und Ziegenfrischkäse….

Pumpkin Toast der neue Food Trend

Pumpkin Toast der neue Food Trend

Für das Kürbis Toast habe ich meine Zutaten auf dem Krewelshof in Lohmar eingekauft, dort bekommt Ihr die herrlichsten Kürbissorten, immer frisch gemachten Ziegenkäse und die besten Äpfel. Und wenn Ihr auf täglich frisch gebackenes Brot steht und aus der Nähe von Köln kommt, dann kostet unbedingt mal das leckere Brot aus der hofeigenen Bäckerei vom Krewelshof,  mein Lieblingsbrot seht Ihr hier.

Die Äpfel vom Krewelshof kommen von den eigenen Feldern aus der Eifel und schmecken fantastisch. Ich habe mich schon durch sämtliche Sorten durchprobiert, im letzten Jahr habe ich Euch eine leckere Ziegenkäse Tarte mit Äpfeln hier auf dem Blog gezeigt, natürlich auch mit den Äpfeln vom Krewelshof. Und ich habe Euch auch den frisch gepressten Apfelsaft gezeigt, den Ihr in den Hofläden in Lohmar und in der Eifel in der  5 Liter Saft Box erhaltet. Natürlich ohne Konservierungs- , Farb- und Aromastoffe. Er lässt sich prima lagern.

Die leckersten Äpfel gibt es auf dem Krewelshof

Die leckersten Äpfel gibt es auf dem Krewelshof

Mögt Ihr auch so gerne die Mischung zwischen herzhaft würzig und süß säuerlich? Ich  liebe es, und deshalb hat mir das Pumpkin Toast mit Äpfeln und Ziegenkäse auch so unglaublich lecker geschmeckt 😉

Zutaten (für 1 große Portion zum Sattwerden):

  • 2 Scheiben Brot Eurer Wahl, ich empfehle Euch ein leckeres Vollkornbrot
  • 200 g Kürbis Pürree (hierfür benötigt Ihr 200 g Hokkaido Kürbisfleisch, Salz, Pfeffer, etwas Zimt und etwas Muskat)
  • 1 leicht säuerlichen Apfel z. B. Delbar Estivale
  • 1 EL Ziegenfrischkäse
  • Zum Garnieren: Kresse, Kürbiskerne, Kürbiskernöl

Zubereitung:

Zunächst stellt Ihr das Kürbis Püree her. Ihr könnt natürlich einen Kürbis Eurer Wahl verwenden, ich bin ein großer Fan von Hokkaido und somit habe ich diesen verwendet. Ich habe ihn zunächst halbiert, die Kerne entfernt und geschält. Normalerweise könnt Ihr die Schale beim Hokkaido auch dran lassen, ich wollte es aber für das Püree gerne etwas feiner haben. Nach dem Aushöhlen und Schälen habe ich den Kürbis in Spalten geschnitten. Die Spalten hatten dann ein Gewicht von ca 200 g.

Die Kürbis Spalten mit Öl, Salz, Pfeffer, etwas Zimt und etwas Muskat (passt super zu Kürbis) marinieren und auf einem Backblech, mit Backpapier belegt, verteilen.

Kürbisspalten für das Kürbis Pürree

Kürbisspalten für das Kürbis Püree ganz einfach im Backofen gemacht

Für ca. 30-40 Minuten in den Ofen geben bis der Kürbis weich ist. Danach einfach in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken. Das klappt wunderbar. Nun muss das Kürbispüree noch abkühlen, Ihr könnt es also auch schon einen Tag vorher zubereiten. Das Kürbispüree ist übrigens auch eine tolle Basis für Kürbis Suppe, Ihr könnt es sogar einfrieren und bei Bedarf auftauen, so sind Kürbis Freunde immer für alle Fälle gewappnet 😉

Kürbis Pürree

Kürbis Püree ist schnell gemacht und lässt sich prima einfrieren

So, und wenn der Hunger kommt, dann schneidet Euch einfach 2 Scheiben Brot ab, ich habe meine noch getoastet, weil  ich es lecker finde, wenn das Brot etwas knusprig und warm ist, und dann gehts auch schon ans Fertigstellen vom Pumpkin Toast.

Zunächst habe ich das Kürbis Püree auf den Brotscheiben verteilt, dann den Ziegenfrischkäse darauf verteilt und ein paar Apfelspalten drauf gesetzt. Yuuummyyyyyyy 😉

Garniert habe ich das ganze noch mit ein paar gerösteten Kürbiskernen, etwas Kürbiskernöl, das gibt nochmal zusätzlich einen schönen, nussigen Geschmack, und etwas Kresse.

Ich habe die Portion zum Abendessen gegessen und sie hat mich richtig satt gemacht. Probiert es unbedingt mal aus Ihr Lieben, es lohnt sich allemal, nicht nur weil das Pumpkin Toast ein neuer Trend ist 😉

Sandra 

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung vom Krewelshof. Der Text wurde in keiner Weise beeinflusst und spiegelt meine eigene, persönliche Meinung wieder. Vielen Dank für die schöne Zusammenarbeit.

Pumpkin Toast mit Äpfeln und Ziegenkäse

Kommentare

  1. Pingback: hydroxychloroquine stock prices

  2. Pingback: hydroxychloroquine plaquenil side effects

  3. Pingback: eliquis interaction with ivermectil

  4. Pingback: clomid bloating

  5. Pingback: priligy fda label

  6. Pingback: can hydroxychloroquine cause hair loss

  7. Pingback: soolantra 12 uses

  8. Pingback: ampicillin sodium injection price

  9. Pingback: can i buy stromectol online uk

  10. Pingback: indications for deltasone

  11. Pingback: ivermectin price in pakistan

  12. Pingback: tadalafil 20 mg price costco

  13. Pingback: ivermectin 12 mg dosage

  14. Pingback: stromectol drug

  15. Pingback: canadian pharmacy ezzz cialis

  16. Pingback: cheap stromectol ivermectin

  17. Pingback: where to purchase ivermectin

  18. Pingback: metronidazole for rosacea reviews

  19. Pingback: can people take ivermectin

  20. Pingback: ivermectinin without prescription uk

  21. Pingback: ivermectin for scabies dose

Hinterlasse einen Kommentar

*

code