Currywurst schnell selbstgemacht

Standard

Hallo Ihr Lieben,

auf der Suche nach einer Resteverwetung der Grillsachen, habe ich mir überlegt doch mal Currywurst selber zu machen. Ich habe mich dafür im Netz durch einige Rezepte gewuselt und am Ende eine Kombination aus diversen Rezepten zusammengestellt.

Heraus kam eine lecker scharfe, sämige Currysauce, die hier großen Anklang gefunden hat…

Die Menge reicht locker für 2 Würste, ich habe hierfür 2 übrig gebliebene Grillwürste verwendet, die ich in der Pfanne angebraten habe. Das geht wirklich ganz gut. Ihr müsst nur darauf achten, dass Ihr sie auf nicht zu starker Hitze anbratet, sondern eher gemächlich, bis sie von allen Seiten schön braun ist. Nachher habe ich sie in Stücke geschnitten und die Sauce darüber gegeben.