Ananas-Koriander Relish

Standard
Ananas

Hallo Ihr Lieben 

habt Ihr schon mal ein Relish aus Ananas und Koriander probiert? Relish eignet sich hervorragend als fruchtige Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch. Ich zeige Euch heute eine besonders leckere Variante von Relish mit gegrillter, bzw. gebratener Ananas. Das gibt so ein tolles Aroma….

Ihr sollte es unbedingt mal ausprobieren und Euer nächstes Steak oder gegrillten Fisch einfach mal anstatt der üblichen Dips oder Kräuterbutter, mit diesem Relish servieren…

Zutaten: 

  • 1 frische Ananas
  • 1 Bund Koriander
  • 2 große rote Chillischoten
  • 1 Stück Ingwer (etwa die Größe einer Walnuss)
  • 1,5 EL Reisessig
  • 1,5 EL Fischsauce ( gibts im Asiashop, da wo auch der Reisessig steht) 
  • 2 Knoblauchzehen

Zubereitung:

Ananas in ca 2 cm dicke Scheiben schneiden und grillen ( Grill oder Grillpfanne, zur Not geht auch ne normale Pfanne), diese dann erkalten lassen.

In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten klein hacken und mit der Fischsauce und dem Reisessig in einer Schüssel vermengen.

Die erkaltete Ananas in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Alles gut vermengen und am besten ein Weilchen durchziehen lassen.

Wer Koriander mag (dabei gibts ja glaub ich nur „lieben“ oder „bääääh“) wird begeistert sein.

Ist einfach als „Dip“ mal etwas anderes.

Ich freu mich, wenn Ihr es mal ausprobiert, und mal berichtet ob’s Euch geschmeckt hat.

Eure Sandra

Ihr wollt künftig keines meiner Rezepte mehr verpassen?

Hier könnt Ihr meine Rezepte kostenlos abonnieren und bekommt so jeden neuen Beitrag direkt von mir per E-Mail für Euch persönlich.

Kommentar verfassen