Blätterteig Nutella Tannenbaum

Standard
Blätterteig Nutella Tannenbaum

Hallo Ihr Lieben 

hier kommt noch eine Last Minute DIY Geschenk Idee, bzw. etwas Feines zum Weihnachtskaffee.

Der Blätterteig Nutella Tannenbaum ist schnell gemacht und besteht aus nur 2 Zutaten. Ihr könnt ihn nach Lust und Laune noch hübsch dekorieren.

Zutaten:

  • 1 Rolle fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 5-6 EL Nutella
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • Deko

Zubereitung:

Den Blätterteig in 2 Hälften teilen und jede Hälfte mit dem Nudelholz noch ein Stück weit ausrollen, so dass Ihr etwas mehr Fläche habt.

Nutella auf der einen Hälfte verteilen, dabei die Seiten 1 cm frei lassen. Die andere Hälfte darüber legen und an den Enden zusammendrücken.

Mit einem scharfen Messer eine Tannenbaumform schneiden. Die Reste könnt Ihr einfach zu Hörnchen drehen und nachher mit backen.

Tannenbaum wie auf dem Foto einschneiden und eindrehen.

Blätterteig Nutella Tannenbaum

Blätterteig Nutella Tannenbaum

Bei 200 Grad ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

Blätterteig Nutella Tannenbaum

Blätterteig Nutella Tannenbaum

Abkühlen lassen, Puderzucker mit Zitronensaft glatt rühren und verzieren.

Blätterteig Nutella Tannenbaum

Blätterteig Nutella Tannenbaum

Fertig ist Euer hübsches Bäumchen, welches sich sehr gut als Mitbringsel eignet, da es fast jedem schmeckt, schön aussieht und auch noch auf den letzten Drücker gemacht ist.

Aktuell läuft noch meine 4. Adventsverlosung. Schaut doch mal rein, wenn Ihr ein Restaurant Gutscheinbuch für Eure Stadt gewinnen möchtet.

Eure Sandra 

🙂 Wenn Ihr keine weiteren Beiträge verpassen wollt, dann abonniert doch am besten kostenlos meinen Blog.  🙂

Ausserdem findet Ihr mich auch bei Facebook, Pinterest, Instagram und YouTube. Schaut doch mal rein,

Ich freue mich auf Deinen Kommentar