Fitness Pfanne (Low Carb)

Standard
image

Hey Ihr Lieben,

heute gibt es ein rundum gesundes und total leckeres Pfannengericht mit einem würzigen Bärlauch Dip, der das ganze fein abrundet 🙂

Zutaten:

  • 500 g bestes Rinderhack
  • 2 Paprika (rot und gelb)
  • 2 Möhren
  • 1 Zucchini
  • 1 große, rote Chilli (alternativ Chilliflocken aus der Mühle)
  • 2 große Handvoll Rucolasalat
  • 5 EL fettarme Milch
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Thymian

und für den Dip…

  • 1 große Handvoll frischen Bärlauch
  • 1 Becher saure Sahne
  • Salz, Pfeffer

Und los gehts…

Für den Dip hackt Ihr den Bärlauch klein und mengt ihn mit Salz und Pfeffer unter die saure Sahne. Fertig 🙂

Schneidet die Möhren, die Paprika, die Zwiebel und die Zucchini in kleine Würfel und stellt sie beiseite. Die Chilli (sofern Ihr eine Schote benutzt) wird fein gehackt.

Bratet das Rinderhack in ein bisschen Öl in der Pfanne krümelig und gebt nun alles Gemüse bis auf die Zucchini ebenfalls in die Pfanne. Bratet alles bei mitllerer Hitze für ca. 5 Minuten. Nun gebt Ihr die Zucchini hinzu und bratet 5 Minuten weiter.

Jetzt kommt die Milch, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, ggf. Chilliflocken und Thymian hinzu. Alles noch weitere 5 Minuten auf geringer Hitze garen lassen und zum Schluss abschmecken und ggf. nachwürzen.

Ich habe es schon ordentlich gewürzt 😉

Jetzt nehmt Ihr die Pfanne vom Herd und mischt den Rucola unter.

In 2 Portionen anrichten und jeweils mit der Hälfte des Bärlauch Dips garnieren. Der schmeckt richtig gut zu dem Pfännchen 🙂

Ihr könnt natürlich auch Creme Fraiche oder einen Dip Eurer Wahl nehmen, aber ich finde der Bärlauch hat grad Saison und passt hervorragend dazu…

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren und hoffe, dass es Euch schmeckt 🙂

Eure Sandra :-*

 

Kommentar verfassen