Kohlrabi Hack Eintopf (Low Carb)

Standard
Kohl

Bei diesem Herbstwetter habe ich mich heute für einen Eintopf entschieden 

+++ Kohlrabi Hack Eintopf (mit oder ohne Kartoffeln) +++

Zutaten: 

  • 4 Kohlrabi
  • 500g Rindergehacktes
  • 2 Zwiebeln
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüss
  • 1 Töpfchen Creme Legere,
  • ( 4 große Kartoffeln)

Zubereitung:
Die Kohlrabi in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln in kleine Stücke hacken.
Rinderhack in einer hohen Pfanne oder im Topf krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
Zwiebeln hinzugeben und mit anschwitzen.
Nun die Kohlrabi zugeben und anbraten.
Mit Gemüsebrühe ablöschen und für eine gute halbe Stunde köcheln lassen. Die Kohlrabi sollen schön weich werden.
Währenddessen für die Kohlehydrate Fraktion in einem separaten Topf die Kartoffeln kochen.
Diese dann abgießen und beiseite stellen.
Creme Legere unter die Kohlrabi rühren und nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Eintopf anrichten und mit oder ohne Kartoffeln servieren.

Mmmmmm das hat einfach gut getan bei diesem stürmischen Wetterchen.

Liebste Grüße,

Eure Sandra

 

 

Kommentare

  1. Pingback: Damit Euch die Tage nicht so kalt werden… | Liebe geht durch den Magen

  2. Hallo liebe Sandra,
    soeben habe ich den Eintopf ausprobiert.
    Da gibts nur eins …einfach superkranatenmäßig lecker.
    Hätte mich fast in den Topf gesetzt
    Das gibts auf jedenfall jetzt öfters.
    Ein großes Kompliment für dich und deine tollen Einfälle

    • Hi Nici,
      wow, was für ein lieber Kommentar von Dir 🙂 Ich freu mich echt riesig. Vielen herzlichen Dank 🙂 Freut mich sehr, dass es so gut geschmeckt hat. Liebe Grüße, Sandra

Kommentar verfassen