Möhrchen Walnuss Muffins

Standard
image

Hallo meine Lieben,

heute zeige ich Euch noch eine kleine Osteridee. Es gibt ein paar leckere, schnell gemachte Muffins, die Ihr nach Herzenslust dekorieren könnt, wie Ihr auf dem Bild seht.

Ihr benötigt für 12 Muffins…

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 75 g Walnüsse (ganz klein gehackt)
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 TL Vanille Extrakt oder alternativ 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 ml geschmacksneutrales Öl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 2 grob geraspelte Möhren
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Mehl
  • Deko nach Bedarf (ich hatte Schokoladenschrift und eine Haribo Ostermischung, oder einfach nur Puderzucker. Die Hasen sind von Katjes und ich habe sie mit einem Zahnstocher im Muffin befestigt)

Zubereitung:

Eier, Zucker, Vanilleextrakt und Öl mit dem Mixer cremig rühren. Mehl, Salz und Backpulver vermengen und unter die cremige Masse rühren. Zum Schluss die gehackten Walnüsse und die geraspelten Möhren unterheben.

Schon ist der Teig für Eure Muffins fertig.

Nun füllt Ihr ihn einfach noch in Eure Muffin Förmchen und lasst die Muffins bei 170 Grad Umluft oder 190 Grad Ober/Unterhitze im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten backen.

Abkühlen lassen und bei Bedarf dekorieren 🙂 Da fällt Euch bestimmt etwas schönes ein.

Das Rezept für diesen leckeren Teig habe ich bei der lieben Yasmin von Yasilicious gefunden. Vielen Dank 🙂

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken 🙂

Eure Sandra :-*

 

Kommentar verfassen