Zimtschnecken schnell und einfach

Standard
Zimtschnecken

Hi meine Lieben 

heute gibt es mal wieder ein kleines und schnelles Tutorial für ein paar leckere Teilchen. Die Zimtschnecken aus Blätterteig sind ruck zuck gemacht und erfreuen auch den spontanen Besuch.

Und hey…Blätterteig, Butter, Zucker und Zimt…das kann doch wohl nur schmecken 😉 Natürlich kann man die Zimtschnecken auch mit Hefeteig herstellen, aber ich habe mich bewusst für die ganz schnelle Variante entschieden, für die Ihr nicht viele Zutaten benötigt…

Zutaten:

  • 1 Rolle fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 4 EL Zucker
  • 1,5 EL Zimt
  • 40 g Butter

Zubereitung:

Den Backofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Die Butter auf dem Herd schmelzen und beiseite stellen. Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermengen.

Den Blätterteig ausrollen und mit der flüssigen Butter bestreichen. Einen kleinen Rest der Butter aufbewahren.

Gleichmäßig mit der Zucker-Zimt Mischung bestreuen. Auch hiervon einen Rest aufbewahren.

Zimtschnecken

Zimtschnecken

Den Blätterteig der Länge nach ausrollen und in ca. 20 Stücke schneiden.

Diese dann flach auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, mit der restlichen Butter bestreichen und den übrig gebliebenen Zimt-Zucker darauf verteilen.

Zimtschnecken

Zimtschnecken

Die Blätterteig Schnecken werden nun für ca. 12-14 Minuten im Ofen goldbraun gebacken.

Etwas abkühlen lassen und schon könnt Ihr Eure Zimtschnecken verköstigen. Übrigens lassen sich die Zimtschnecken auch sehr gut einfrieren, aber da sie wirklich superschnell fertig sind, ist dies wohl kaum nötig.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren. Hier findet Ihr noch weitere Blätterteig Rezepte, wie zum Beispiel Nussschnecken, Oreo Strudel und noch vieles mehr.  Herzhaftes?  Dann schaut Euch mal meine herzhaften Blätterteig Schnecken und die Knusperstangen wie vom Bäcker an.

Liebe Grüße und schön, dass Ihr vorbeigeschaut habt.

Hier könnt Ihr meine Rezepte kostenlos abonnieren und bekommt so jeden neuen Beitrag direkt von mir per E-Mail.

Sandra 

Zimtschnecken

Zimtschnecken

 

Kommentare

  1. Hallo Sandra,

    diese Blätterteigschnecken mit Zimt hören sich ja sehr lecker an. Ich habe die schon mit verschiedensten Füllungen gemacht, mit Zimt und Zucker aber noch nie. Die muss ich auch mal ausprobieren.

    LG
    Birgit von Rezeptplanet

    • Hallo Birgit,
      vielen lieben Dank für Deinen netten Kommentar. Ich bin auch so ein Blätterteig Fan und habe schon viele verschiedene Sachen gemacht. Ich finde das praktisch, weil es einfach und schnell geht. Ich wünsch Dir einen schönen Tag,
      Sandra

  2. Hallo Sandra,
    nachdem leckeren Mittagessen von dir (Kohlrabi-Eintopf) ,habe ich nun spontan deine Zimtschnecken gemacht.
    Sind nun im Ofen und duften vor sich hin 🙂
    Werde berichten,wie es nacher zum Kaffee meinen Männern geschmeckt hat.
    Ich darf leider nicht..ernähre mich Low Carb .

Kommentar verfassen