Hackbällchen Toskana (Low Carb)

Standard
Hackbaellchen Toskana ohne Fix Tuete

Hallo Ihr Lieben

heut gibts wieder ein Rezept für ein nachgekochtes Fix Tütchen, diesmal die beliebten Hackbällchen Toskana. Ich sage Euch,  dafür braucht niemand eine Fix Tüte und meine Hackbällchen Toskana sind auch noch Low Carb tauglich…..

Ihr habt sie in 10 Minuten vorbereitet und den Rest erledigt der Ofen….

Zutaten (für 2 Portionen):

Für die Sauce:

  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Becher Sahne
  • je 1 TL Oregano, Thymian, Rosmarin, Zucker oder Zuckerersatz
  • 1 Handvoll frisches Basilikum (klein hacken)

Für die Bällchen:

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • Je 2 TL Oregano, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Knoblauchpulver, Salz

Zum Überbacken:

1 Kugel Mozzarella zum Überbacken

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und aus den angegebenen Zutaten circa 20 Bällchen formen. Diese dann einfach in eine Auflaufform setzen.

Hackbällchen Toskana ohne Fix Tüte

Hackbällchen Toskana ohne Fix Tüte

Alle Zutaten für die Sauce gut vermengen und diese über die Bällchen geben.

Hackbällchen Toskana einfach und schnell

Hackbällchen Toskana einfach und schnell

Jetzt kommen die Hackbällchen erstmal für 30 Minuten in den Ofen…

Dann den Mozzarella klein schneiden, auf den Bällchen verteilen und erneut für für 15-20 Minuten im Ofen überbacken….

Schon sind die Hackbällchen Toskana fertig….

Wenn Euch solche nach gekochten Fix Gerichte gefallen, dann folgt mir gerne auf Instagram, denn da gibt es jeden Freitag ein Rezept zum #fixohnefix Freitag, Ihr dürft Euch da immer gerne Fix Tüten Gerichte wünschen, die ich für Euch nach koche…

Liebe Grüße

Sandra

Hackbällchen Toskana Low Carb

Hackbällchen Toskana Low Carb

Hinterlasse einen Kommentar