Hühner Nudeltopf mit Muschelnudeln

Standard
Huehner Nudeltopf mit Muschelnudeln

Hallo Ihr Lieben

So eine Hühnersuppe selbst gemacht ist doch was Feines und dafür braucht nicht unbedingt ein ganzes Hähnchen.

Zutaten (4 gute Portionen):
Pro Portion ca. 400 kcal

  • 2 Hähnchenschenkel (insgesamt ca. 600 Gramm Gewicht)
  • 1 Pack Suppengemüse
  • 150 g Muschelnudeln
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/2 EL Öl zum Anbraten
  • Ca. 1,5 – 2 Liter kaltes Wasser

Das Suppengemüse schälen und klein würfeln und in etwas Öl anschwitzen, dann die Hähnchenschenkel hinzugeben und mit Wasser auffüllen, so dass alles gut bedeckt ist. Gewürze hinzugeben und mit Deckel eine Stunde köcheln lassen.

Das Fleisch aus dem Topf nehmen und die Haut entfernen, mit der Gabel alles vom Knochen ziehen und  dann zurück in den Topf geben.

Die Nudeln separat kochen und in die fertige Suppe geben, damit die Suppe klar bleibt und nicht durch die Stärke trüb wird.

Vor dem Servieren nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann guten Appetit!

Eure Sandra

Huehner Nudeltopf mit Muschelnudeln

Huehner Nudeltopf mit Muschelnudeln

 

 

1 Kommentar

  1. Pingback: เกม 3D

Hinterlasse einen Kommentar